Polizei im Einsatz -

Lüdenscheid – Drei Räuber überfallen Netto an der Wefelshohler Straße

Raubüberfall durch drei Maskierte Lüdenscheid (NRW) – Am heutigen Abend, 13.10.2017, 19:35 Uhr, überfielen drei maskierte Täter den Netto Markt an der Wefelshohler Straße. Sie betraten das Geschäft und gingen zielstrebig auf die Kassen zu. Eine wurde mit einem Hammer geöffnet und unter Vorhalt einer Schusswaffe nötigte man die Angestellte zur Herausgabe des Bargeldes. Den drei Angestellten sowie vier Kunden gelang unverletzt die Flucht. Die Täter flüchteten mit den Tageseinnahmen aus der Filiale und stiegen in einen dunklen Golf mit…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Franken - Bayreuth -

Bayreuth – Tipps zur Überwinterung von Igeln

Grundsätzlich sollten nur schwer verletzte oder stark untergewichtige Tiere in menschliche Obhut genommen werden. BAYREUTH (BY) – Überwinterung von Igeln: Vom Umweltamt der Stadt kommen Tipps für besorgte Tierfreunde, die mit Blick auf die herbstliche Jahreszeit Igel in ihre Obhut nehmen, sie pflegen, versorgen und füttern wollen, weil sie befürchten, die Tiere könnten in den Wintermonaten verhungern. Grundsätzlich, so das Umweltamt, ist nur die Aufnahme von schwer verletzten oder stark untergewichtigen Tieren sinnvoll. Dabei sollte man aber berücksichtigen, dass Igel…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Franken - Bayreuth -

Bayreuth – Kultur: Italienische Krimiabende

BAYREUTH (BY)  – Die Volkshochschule Bayreuth bietet in diesem Herbst an sechs Krimiabenden die Möglichkeit, italienische Sprachkenntnisse zu vertiefen. Verbindliche Anmeldungen sind bis Freitag, 20. Oktober, telefonisch unter 0921 50703840 möglich. Im Mittelpunkt der Reihe steht die italienische TV-Serie „Gomorrha“ nach dem gleichnamigen Buch von Roberto Saviano. Der 30-jährige Ciro lebt in Neapel und verdient sein Geld wie so viele als Mitglied des Mafia-Syndikats Camorra. Als rechte Hand des mächtigen Paten Pietro Savastano macht er die Drecksarbeit. Als sein Ziehvater…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Franken - Bayreuth -

Bayreuth – Bauausschuss diskutiert Entwurf für eine Fahrradabstellplatzsatzung

BAYREUTH (BY) – Der Bauausschuss des Stadtrats wird sich in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 17. Oktober, um 15 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, mit dem Erlass einer Fahrradabstellplatzsatzung für die Stadt Bayreuth beschäftigen. Ziel einer solchen Satzung ist es, Bauherren bei Neubaumaßnahmen zu verpflichten, für die Bewohner, Nutzer und Besucher der Objekte ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrräder auf dem Baugrundstück vorzuhalten. So soll der Parkdruck auf öffentlichen Verkehrsflächen reduziert und das wahllose Abstellen von Fahrrädern vermieden…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Verbot der Doppelbestrafung: Mordanklage gegen Harry S. nicht zugelassen

Hamburg – Mit Beschluss vom 12.10.2017 hat der 3. Strafsenat (Staatsschutzsenat) des Hanseatischen Oberlandesgerichts die Zulassung der Anklage gegen den 29-jährigen Harry S. aus Bremen abgelehnt, der wegen einer Beteiligung an der Hinrichtung von sechs IS-Gefangenen im Juni 2015 des Mordes beschuldigt wird. Das im Grundgesetz verankerte Verbot der Doppelbestrafung steht einer erneuten Strafverfolgung entgegen, nachdem der Angeschuldigte bereits im Juli 2016 wegen der Mitgliedschaft im IS zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt worden ist. Der jetzt erhobene Vorwurf ist Teil…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main – Brandschutz in U-Bahn-Stationen: Investitionen von mehr als 88 Millionen Euro bis 2028

Frankfurt am Main (HE) – (kus) Im Frankfurter U-Bahn-Netz gibt es 27 unterirdische Stationen, die ältesten werden im kommenden Jahr 50 Jahre alt. Aber egal aus welcher Zeit diese unterirdischen Betriebsanlagen stammen: Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) muss den Brandschutz gewährleisten und tut dies durch umfangreiche Arbeiten sowie hohen Investitionen. Gemeinsam mit der Technischen Aufsichtsbehörde (TAB) und der Branddirektion hat die VGF einen Terminplan erstellt. Dieser sieht eine Ertüchtigung aller Einrichtungen bis Ende 2028 vor. Dazu sagt Verkehrsdezernent Klaus Oesterling: „Ein…

Goetheturm_Brand_1_copyright_Stadt_Frankfurt_Mirco_Overlaender

Frankfurt am Main – Der Goetheturm wird rasch wieder aufgebaut

Stadt Frankfurt startet Spendenaktion für ihr abgebranntes Wahrzeichen Frankfurt am Main – (kus) Die Nachricht ist vielen Frankfurtern am Morgen mitten ins Herz gegangen: Jetzt ist auch der Goetheturm abgebrannt, eines der beliebtesten Ausflugsziele und Wahrzeichen der Stadt. Der 43 Meter hohe Holzturm im Stadtwald, der erst 2014 saniert worden war, ging kurz nach 3 Uhr in Flammen auf und konnte von der Feuerwehr nicht mehr gerettet werden. In der Nacht zum 1. Mai 2017 war bereits der hölzerne Morgentau-Pavillon…

feuerwehr-aktuell

Stavern – Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden: Brand auf Reiterhof an der Dorfstraße

Stavern (NI) – Am Freitagvormittag ist es auf einem Reiterhof an der Dorfstraße in Klein Stavern zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Gegen 10.30 Uhr war das Feuer an einem Gasofen im Aufenthaltsraum einer Reiterferiengruppe ausgebrochen. Die zwölf Mädchen und ihre Betreuerin waren gerade dabei zu Frühstücken und den weiteren Tagesablauf zu besprechen. Nachdem es an dem Ofen zu einer Verpuffung gekommen war, gelang es allen Kindern und der Betreuerin schnell und unverletzt aus dem Gebäude zu gelangen….