feuerwehr-aktuell

Wiesbaden – Die Feuerwehr meldet: Wasserschaden im neu eröffneten Rhein-Main-Congress-Center

Das Auslösen einer Sprühflutanlage verursacht einen massiven Wasserschaden und fordert über mehrere Stunden den Einsatz der Wiesbadener Feuerwehr. Wiesbaden (HE) – Am Samstagmorgen gegen 10:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wiesbaden durch das Auslösen der automatischen Brandmeldeanlage in das neue, tags zuvor erst eröffnete Rhein-Main-Congress-Center alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 wurde dann überraschend festgestellt, dass es sich nicht um ein Brandereignis handelte, sondern um einen ausgedehnten Wasserschaden durch die in der Halle Nord vorhandene Sprühflutanlage. Die…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Umwelt: 9,5 Tonnen Abfall bei der 23. Elbwiesenreinigung eingesammelt

Dresden (SN) – Umwelt: Am Sonnabendvormittag halfen 1 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (2017: 1 150) bei der traditionellen Elbwiesenreinigung mit. Sie sammelten zwischen Cotta und Zschieren auf beiden Elbseiten 9,5 Tonnen Abfälle und Schwemmgut (2017: 9 Tonnen) ein, wobei es wieder interessante Funde gab. Darunter war auch eine DVB Abo-Schülerkarte. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft wird das in Cotta aufgetauchte Fundstück in der nächsten Woche bei den Dresdner Verkehrsbetrieben abgeben. Ebenfalls in Cotta sammelten die Helfer eine aufgebohrte Tresortür…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Fußgängerin in Niederschöneweide schwer verletzt

Berlin – Gestern Nachmittag wurde in Niederschöneweide eine Fußgängerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Smart gegen 21.30 Uhr die Michael-Brückner-Straße in Richtung Schnellerstraße. An der Kreuzung Michael-Brückner-Straße /Brückenstraße, soll eine 29-jährige Fußgängerin vom Gehweg der Brückenstraße kommend in Richtung S-Bahnhof Schöneweide gelaufen sein, um die Michael-Brückner-Straße zu überqueren. Dort wird der Verkehr durch eine Ampelanlage nur für den Fahrzeugverkehr geregelt. Die Autofahrerin erfasste die Fußgängerin, die schwer verletzt wurde. Alarmierte Rettungskräfte brachten die…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Verletzter Mann nach Schussabgabe durch einen Polizeibeamten in der Pankstraße

Berlin – Die 8. Mordkommission hat die Ermittlungen zu einer Schussabgabe heute Morgen durch einen Polizeibeamten in Gesundbrunnen übernommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der Mann kurz nach 7 Uhr in der Pankstraße im Zufahrtsbereich des dortigen Abschnitts gepöbelt und randaliert haben. Der dort eingesetzte Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma rief die Beamten des dortigen Polizeiabschnitts zu Hilfe. Die alarmierten Beamten wurden von dem 20-Jährigen mit einem Schlagstock bedroht. Trotz Ansprache ging der Angreifer bedrohlich auf die beiden Beamten zu. Daraufhin machte…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Polizei -

Hamburg – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person am Stephansplatz

Unfallzeit: 12.04.2018, 19:11 Uhr Unfallort: Hamburg-Neustadt, Stephansplatz. Hamburg – Ein 64-jähriger ist gestern Abend bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West (VD 2) führt die weiteren Ermittlungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 64-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes-Benz den Stephansplatz in Richtung Esplanade. Mutmaßlich aufgrund eines Herzinfarktes lenkte der Fahrer sein Fahrzeug plötzlich nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Bauzaun. Der Fahrer wurde von Ersthelfern vor Ort reanimiert und im Anschluss unter…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Brandstiftung an der Hellwegschule – 50000 Euro Sachschaden

Hamm (NRW) –Berge: Unbekannte legten am frühen Samstagmorgen, gegen 5.25 Uhr, an der Hellwegschule auf der Fischerstraße ein Feuer. Sie zündeten einen Müllcontainer an. Die Flammen griffen auf das Dach des Gebäudes über. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 50000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt. (ag) OTS: Polizeipräsidium Hamm

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-

Stadt Wertheim – Inszenierung von Stephen Kings „Misery“ – Landesbühne am 8. Mai in der Aula Alte Steige

Wertheim (BW) – Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt am Dienstag, 8. Mai, „Misery“ nach Stephen King in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige. Der Schriftsteller Paul Sheldon wurde mit den Frauenromanen seiner Misery-Serie zwar weltberühmt, verabscheut sie insgeheim aber. Eines Tages verunglückt er lebensgefährlich mit seinem Auto in einem Schneesturm. Sein „größter Fan“, die ehemalige Krankenschwester Annie Wilkes, rettet ihn und bringt ihn auf ihre abgelegene Farm. Zwar pflegt sie den…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-

Stadt Wertheim – Polizeihochschule ist Thema im Gemeinderat – Sitzung am 23. April in Bronnbach / Schöffenwahl

Wertheim (BW) – Der Gemeinderat kommt am Montag, 23. April, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Tagungsort ist Kloster Bronnbach. Beginn ist um 17 Uhr mit einer Führung durch den Klostergarten und der Besichtigung des neuen Magazingebäudes des Archivverbunds Main-Tauber. Dann berät der Gemeinderat im Vortragssaal des Archivverbunds folgende Tagesordnung: * Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse * Hochschule für Polizei Institutsbereich Ausbildung Wertheim: Sachstandsbericht durch den künftigen Leiter Richard Zorn * Kriminalstatistik: Information durch Olaf Bamberger, Leiter des Polizeireviers Wertheim *…