Polizei-NRW-Im-Einsatz

Hennef – Kind wurde bei Verkehrsunfall auf der Bonner Straße tödlich verletzt

Hennef (NRW) – Am 20.03.2018 gegen 17:55 Uhr wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei in die Bonner Straße in Hennef gerufen. Zeugen hatten einen Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Kind gemeldet. Zum Sachverhalt konnte bislang ermittelt werden, dass ein 8-jähriger Junge aus Hennef mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entlang der Bonner Straße in Richtung der Wippenhohner Straße fuhr. Er war auf der linken Seite, entgegen der Richtungsfahrbahn unterwegs. Laut Zeugen wollte der Junge kurz vor der Einmündung zur Mittelstraße,…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Rheinische Post: Rasanter Anstieg bei Einsatz von Gesichtserkennung durch die Polizei

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Bereits vor dem Testlauf einer automatisierten Gesichtserkennung ist die Polizei dazu übergegangen, Fahndungen durch Foto-Vergleiche im großen Stil zu betreiben. Nach einem Bericht der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe) geht aus einer Auflistung des Innenministeriums auf Anfrage der Linken hervor, dass der Einsatz der Gesichtserkennungstechnik durch Bundespolizei, BKA und Landeskriminalämter von 1673 Fällen im Jahr 2010 auf 27.436 im letzten Jahr anstieg. Seit dem Start im Jahr 2008 verzeichneten BKA und LKA danach 115.798…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Wirtschaft -

Presseschau – Rheinische Post: DIHK-Präsident lobt Altmaier für Einsatz gegen US-Strafzölle

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – US-Strafzölle: DIHK-Präsident Eric Schweitzer hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für seinen Einsatz gelobt, durch Gespräche in Washington noch US-Strafzölle gegen europäische Lieferanten zu verhindern. „In dieser angespannten Situation ist es wichtig, dass Peter Altmaier in einer konzertierten Aktion mit EU-Kommissarin Malmström versucht, das Eis zu brechen“, sagte Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Er wahrt dadurch die Chancen auf eine Einigung ganz im Sinne der deutschen…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Politik -

Presseschau – Rheinische Post: Kühnert hält Wahl von Nahles zur SPD-Chefin noch für offen

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Der Bundesvorsitzende der SPD-Jugendorganisation Jusos, Kevin Kühnert, hat die Wahl von Fraktionschefin Andrea Nahles zur SPD-Bundesvorsitzenden am 22. April als noch offen bezeichnet. „Wir entscheiden erst beim Parteitag am 22. April, ob Andrea Nahles künftig die SPD führen wird“, sagte Kühnert der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Das Ergebnis ist noch offen, weil viele Delegierte ihre Zustimmung nicht zuletzt davon abhängig machen, ob ein konkreter Erneuerungsplan für unsere Partei vorlegt wird“, so der Juso-Chef…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Rheinische Post: NRW-Bildungsministerin will Schülern Nutzung eigener Smartphones erlauben

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Um die Digitalisierung an Schulen zu beschleunigen, hat NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) dafür plädiert, dass Schüler vorübergehend eigene Telefone und Computer im Unterricht nutzen sollten. „Für eine gewisse Übergangszeit kann ich mir eine Regelung in NRW vorstellen, wonach Schüler ihre eigenen Smartphones und Tablets für den Unterricht nutzen“, sagte Gebauer der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Im Prinzip „bring your own device“ stecke Potential. „Grundsätzlich müssen aber wir als Staat die Schulen mit geeigneten…

Polizei-NRW-Im-Einsatz

RauBad Waldliesborn – Raub auf Supermarkt in der Quellenstraßeb auf Lebensmittelmarkt

Bad Waldliesborn (NRW) – Dienstagabend, gegen 22:Uhr, betreten 4 maskierte Männer kurz vor Ladenschluss einen Lebensmittelmarkt in der Quellenstraße. 2 Täter sind mit einer Pistole bewaffnet, einer trägt ein Elektroschockgerät bei sich. Der vierte Täter bedroht die Angestellten mit einem Messer. Die Täter rauben einen vierstelligen Geldbetrag. Anschließend flüchten sie durch einen Nebenausgang in Richtung Parkstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft ohne Erfolg. Die Polizei in Lippstadt sucht Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können. (isi) OTS:…

News aus Ludwigslust -

Ludwigslust – Auseinandersetzung mit anschließendem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in der Grabower Allee

Ludwigslust (MV) – Am Dienstagabend (20.03.2018) meldeten mehrere Hinweisgeber gegen 22:30 Uhr eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen in der Grabower Allee in Ludwigslust. Nach bisherigem Erkenntnisstand waren bis zu 7 Personen nach einer Feierlichkeit auf der Straße in Streit geraten. Dabei sollen auch Gegenstände geworfen worden sein. Durch diese Gegenstände wurde mindestens einer der in der Nähe geparkten PKW beschädigt. Ein 33-jähriger Hinweisgeber beobachtete das Geschehen und sah sein eigenes Auto in Gefahr. Er begab sich noch vor…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Kehl – Tankstelle in der Eugen-Ensslin-Straße überfallen

Kehl (BW) – Zwei unbekannte Männer überfielen kurz nach 04.00 Uhr eine Tankstelle in der Eugen-Ensslin-Straße in Kehl. Unter Vorhalt einer Pistole forderten die maskierten Täter die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Angestellte mehrere hundert Euro übergab, flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Fahndung der Polizei verlief erfolglos. OTS: Polizeipräsidium Offenburg