rlp-24.de - News - Oberwesel -

Oberwesel am Rhein – Einbruch in KD Kassenhäuschen

Oberwesel am Rhein – Bereits in der Nacht von Donnerstag, 19.04.2018, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Kassenhäuschen der KD in den Rheinanlagen von Oberwesel ein. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Die Polizeiinspektion Boppard sucht Zeugen der Tat und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per E-Mail an piboppard@polizei.rlp.de. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Emmelshausen-RLP-

Emmelshausen – Sachbeschädigung an Pkw in der Waldstraße

Emmelshausen – Gegen 21:00 Uhr am Samstagabend ging eine Gruppe Jugendlicher durch die Waldstraße in Emmelshausen. Ein Junge der Gruppe trat scheinbar mutwillig und grundlos den Außenspiegel eines dort geparkten Pkws ab. Ein Zeuge beobachtete die Tat und verständigte die Polizei. Die Gruppe konnte zunächst aber nicht mehr ausfindig gemacht werden. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Täters laufen. Die Polizeiinspektion Boppard sucht weitere Zeugen der Tat und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per E-Mail an piboppard@polizei.rlp.de. OTS:…

Aktuelles von der Feuerwehr -

Kaltenengers – Brand eines Dachstuhles in der Unterdorfstraße

Kaltenengers – Am Sonntagnachmittag gegen 15.43 Uhr kam es zum Brand des Dachstuhles eines Wohnhauses in der Unterdorfstraße in Kaltenengers. Zum Brandzeitpunkt befanden sich keine Personen in dem betroffenen Haus. Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an. Nach Abschluss der Löscharbeiten werden die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei übernommen. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Durch den Brand dürfte ein Schaden in 6-stelliger Höhe entstanden sein. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Aktuelle Polizei-Meldung -

Beuron – Vom Zug erfasst: Radfahrerin hatte keine Chance

Beuron (BW) – Bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Sonntag, gegen 14.00 Uhr, zwischen Langenbrunn und Beuron ereignete, wurde eine 66-jährige Radfahrerin an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und erlitt tödliche Verletzungen. Die Frau fuhr im Bereich Talhof mit dem Fahrrad über einen unbeschrankten Bahnübergang, übersah hierbei offenbar einen aus Richtung Sigmaringen heranfahrenden Zug sowie die Lichtsignale am Bahnübergang und wurde vom Zug erfasst. Während der Unfallaufnahme war die Zugstrecke zwischen Sigmaringen und Tuttlingen gesperrt. OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Melle – Polizei- und Feuerwehreinsatz nach Gasalarm in der Industriestraße

Melle (NI) – An einer Tankstelle in der Industriestraße, löste ein Gastank am Freitagabend (19.40 Uhr) einen Alarm aus. Die Polizei und die Feuerwehr sperrten den Bereich um die Tankstelle weiträumig ab und evakuierten ein angrenzendes Gebäude. Vermutlich war durch die Sonneneinstrahlung ein Überdruck in dem Tank entstanden. Daraufhin ließ das Überdruckventil automatisch Druck ab und der Gasmelder löste einen Alarm aus. Bei einer Überprüfung konnte die Feuerwehr keine Gaskonzentration feststellen, sodass die Absperrmaßnahmen wieder aufgehoben werden konnten. OTS: Polizeiinspektion…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Bad Neuenahr – Verkehrsunfall durch Geisterfahrer auf der BAB 61

Bad Neuenahr – In der Nacht von Samstag auf Sonntag 21./22.04.2018 gegen 01:13 Uhr kam es auf der BAB 61 zwischen dem Autobahndreieck Bad Neuenahr und dem Autobahndreieck Sinzig in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall mit einem „Geisterfahrer“. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, es entstand lediglich Blechschaden. Ein bislang unbekannter Pkw-Führer befuhr die BAB 61 im o.g. dreispurigen Bereich entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Spur. Der dort auf der Überholspur befindliche Fahrzeugführer zog bei Erkennen des Geisterfahrers abrupt nach…

Polizei-NRW-Im-Einsatz

Niederkrüchten – Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 221 (Aachener Straße)

Niederkrüchten (NRW) – Am Sonntag, 22. April 2018, gegen 06:50 Uhr, wurde durch Notruf ein brennender PKW auf der B 221, Aachener Straße, in Niederkrüchten gemeldet. Am Unfallort konnte ein auf der Seite liegender ausgebrannter PKW vorgefunden werden. Im Fahrzeug eingeklemmt befand sich hinter dem Steuer eine verbrannte männliche Leiche. Nach der ersten Spurenauswertung befuhr der PKW die B 221 aus Arsbeck kommend in Fahrtrichtung Niederkrüchten. Auf gerader Strecke kam er von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen…

pol-ppmz-unfall-mit-verletzten

Uelversheim – Trecker stand im Weg: Unfall mit Verletzten in der Eimsheimer Straße

Uelversheim – Am 21.04.2018, gg. 12:35 Uhr kam es in der Eimsheimer Straße in Uelversheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 21-jähriger Guntersblumer befuhr mit einem Traktor die Eimsheimer Straße von Eimsheim kommend. An einer Engstelle musste er vekehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende 22-jährige Uelversheimer in seinem VW Bus zu spät und fuhr auf den Traktor auf. An dem Traktor befand sich ein landwirtschaftlicher Aufsatz. Ein Teil dieses Aufsatzes durchbohrte die Frontscheibe des…