PUR_Ludwigsburg_Weihnachtsmarkt_3

Ludwigsburg – Die Band PUR spielte überraschend auf dem Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt

Ludwigsburg (BW) – Es ist schon dunkel am Himmel, die Buden am Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt und die Engelsfiguren über dem Marktplatz strahlen in einem warmen Licht. Da fangen vier Straßenmusiker in Weihnachtsmann-Kostümen am Brunnen mitten auf dem Platz an zu spielen, mit Akustik-Gitarre und Percussion-Instrumenten. Jetzt am frühen Abend um 17.30 Uhr sind schon viele Besucher da, kurz bevor der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Die Leute stimmen mit ein bei den Weihnachtsliedern, die Kinder scharen sich in einem Halbkreis um die Musiker…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Völklingen -

Völklingen – Wohnhausbrand in Fürstenhausen an der Dorotheenstraße mit verletzter Person

Völklingen (SL) –Fürstenhausen: Am heutigen Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Völklingen gegen 13:30 Uhr Kenntnis von einem Wohnhausbrand in Fürstenhausen in der Dorotheenstraße. Beim Eintreffen des ersten Kommandos der Polizei stand das gesamte Erdgeschoss des freistehenden Hauses unter Rauch. Anwesende Nachbarn teilten der Polizei sofort mit, dass sich der 91 jährige alleinige Bewohner des Anwesens wohl noch im Haus befände. Der Mann konnte tatsächlich hinter einem offenstehenden Fenster in einem Raum des Hauses stehend gesichtet werden. Ein selbstständiges Verlassen des Hauses…

gross-ottenhaus-belohnung-ausgesetzt

Groß Ottenhaus – Belohnung nach wahrscheinlicher Brandstiftung an Hofstelle ausgesetzt

Groß Ottenhaus (NI) – Der Brand auf der Hofstelle am 18.10.2017 in Groß Ottenhaus ist sehr wahrscheinlich Folge einer Brandlegung. Wie berichtet, waren die Flammen am Morgen gegen 06:30 Uhr entdeckt worden und zogen einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich das Bauernhaus bereits in Vollbrand und wurde in der Folge vollständig zerstört. Das Gebäude war unbewohnt, so dass keine Personen zu Schaden kamen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Den polizeilichen…

gewerbegebiet-taube-buente

Winsen /A. – Säure ausgetreten: Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr im Gewerbegebiet Taube Bünte

Winsen /A. (NI) – Gewerbegebiet Taube Bünte: Heute morgen gegen 10.20 Uhr wurde der Polizei und der Feuerwehr der Austritt einer unbekannten Säure auf dem Gelände einer niederländischen Firma gemeldet. Etwa eine Stunde vorher wurden die Gemeinde Winsen und die untere Wasserbehörde über diesen Umstand in Kenntnis gesetzt. Da völlig unklar war, um welche Art von Stoffen es sich handelt, wurde Alarm ausgelöst und die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot von Kräften an. Der Ort wurde zunächst weiträumig abgesperrt. Die…

Mittelrhein-Tageblatt - Politik-Aktuell - SPD in Hessen -

Hessen – Ladenöffnungszeiten – Wolfgang Decker (SPD): Der Anlassbezug beim Ladenöffnungsgesetz muss erhalten bleiben

Hessen / Wiesbaden – Ladenöffnungszeiten: Auf Antrag der FDP hat sich der Hessische Landtag heute mit den Konflikten rund um die Landeöffnungen an Sonn- und Feiertagen beschäftig. Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Wolfgang Decker machte deutlich, dass es mit seiner Fraktion keine Änderungen beim Anlassbezug im Ladenöffnungsgesetz geben werde. Decker sagte dazu am Donnerstag in der Plenardebatte: „Das Bundesverfassungsgericht hat nicht umsonst festgestellt, dass das Verbot der Sonn-und Feiertagsarbeit so bedeutsam sei, dass es nicht ohne bestimmten Grund aufgehoben werden…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Kassel – Holländische Straße: Unbekannte Südländer schlagen 31-Jährigen nieder

Kasseler Polizei sucht Zeugen. Kassel (HE) – In der vergangenen Nacht schlugen drei bislang unbekannte Männer in der Holländischen Straße, Ecke Henkelstraße, einen 31-Jährigen aus Lohfelden nieder. Dabei wollte er nur einen verbalen Streit zwischen den späteren Schlägern schlichten und wurde dann selbst Ziel des Angriffs. Nun bitten die Ermittler des Polizeireviers Mitte Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich bei der Kasseler Polizei zu melden. Wie die Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, ereignete sich der Angriff gegen…

sachschaden-bei-unfall-auf-kreuzung-

Kassel – Kirchditmold: Fünf Verletzte und rund 15.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf Kreuzung in Wohngebiet

Kassel (HE) – Am gestrigen Mittwochnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Hohnemannstraße / Hangarsteinstraße in einem Wohngebiet im Kasseler Stadtteil Kirchditmold ein Unfall zwischen zwei Pkw, bei dem fünf Fahrzeuginsassen leicht verletzt und anschließend vorsorglich mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht wurden. Zudem waren bei dem Unfall beide beteiligten Autos sowie ein Straßenschild, eine Laterne und der Zaun eines angrenzenden Grundstücks zu Schaden gekommen. Die Sachschadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen insgesamt auf etwa 15.000 Euro. Wie die am Unfallort…

Julia Klöckner

Mainz – CDU: Statement zur Spendensache Mauss

Mainz – Die CDU Rheinland-Pfalz möchte Sie heute über die aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit der Spendensache Mauss informieren. Die Ereignisse haben uns sehr überrascht; wir wussten davon nichts. Wir sind an umfassender Aufklärung interessiert. Wie in der Vergangenheit auch legen wir alle Erkenntnisse, die wir haben oder erhalten, unverzüglich offen. Wenn der Eindruck entsteht, dass dies „scheibchenweise“ erfolgt, so liegt das darin begründet, dass wir selbst die Erkenntnisse nur sukzessive erhalten. Es handelt sich um zwei voneinander unabhängige Ereignisse…