verwahrloster-hund-26.03.2019

Hüffenhardt – Grauenhaft: Verwahrloster Hund aufgefunden – Bild ist nur für starke Nerven geeignet

Hüffenhardt – Grauenhaft: Einen Hund sah am späten Montagabend, kurz vor Mitternacht, ein Autofahrer im Graben neben der Straße zwischen Hüffenhardt und Siegelsbach auf zwei Decken liegen. Das Tier wurde von der Tierrettung Unterland zu einem Tierarzt gebracht. Dieser konnte dem kranken Hund allerdings auch nicht helfen, er musste eingeschläfert werden. Der Hund war nicht gechipt und wurde wahrscheinlich an der Stelle ausgesetzt. Hinweise auf den Hundebesitzer gibt es keine. Wer weiß, wem der Hund gehörte (siehe Foto), der möchte…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-

Wertheim – Verkehrsunfall mit zwei Toten zwischen Urphar und Böttigheim

Wertheim (BW) – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Toten kam es am Dienstagnachmittag zwischen Urphar und Böttigheim. Nach den derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein 26-Jähriger gegen 16.30 Uhr mit seinem Motorrad durch eine langgezogene Linkskurve. Aus unbekannten Gründen kam das Krad in Höhe von Dietenhan von der Fahrbahn ab und raste in den dortigen Wald. Der Fahrer und seine 21Jahre alte Sozia verstarben noch an der Unfallstelle. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass kein Zweiter an dem Unfall beteiligt war….

Mittelrhein-Tageblatt - Politik-Aktuell - Grüne in Berlin -

Berlin – Grüne zur EU-Urheberrechtsreform: Ein großer Fehler

Berlin – Zur Annahme der EU-Urheberrechtsrichtlinie durch das Europäische Parlament erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Netzpolitik Die digitale Medienvielfalt hängt elementar von der Schöpfung von Inhalten ab. Ohne einen effektiven Schutz und faire Vergütung der Urheberinnen und Urheber droht die Medienvielfalt im digitalen Raum zu veröden. Ohne Inhalte wäre das Netz leer. Die EU-Richtlinie schafft allerdings hauptsächlich Rechtsunsicherheit zulasten kleiner Plattformen, über denen künftig das Haftungsrisiko schwebt. Plattformen werden eher rigoros löschen, bevor sie das Risiko eines Gerichtsprozesses auf sich…

Presseschau der Politik -

Berlin – Piraten: Ende des freien Internets – EU-Urheberrechtsreform beschlossen

Berlin – Zur Annahme der EU-Urheberrechtsreform erklärt der Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl Dr. Patrick Breyer: „Heute wurde ein Stück unserer digitalen Meinungsfreiheit zum Profit der Contentindustrie verkauft. Diese Abstimmung zeigt: Vom Lobbyismus und dem Einfluss des Geldes auf die Politik geht heute die größte Gefahr für unsere Demokratie aus. Im EU-Parlament haben Profitinteressen der Konzerne das Sagen, das haben wir schon bei CETA gesehen. Demokratie heißt aber Herrschaft des Volkes. Unsere Waffen im Kampf gegen gekaufte Politik heißen Transparenz,…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – ByBy Internet – Cotar (AfD): EU-Parlament stimmt für Uploadfilter – Schwarzer Tag für die Freiheit im Netz

Berlin – ByBy Internet – Das EU-Parlament hat am Dienstag für die umstrittene Reform des Urheberrechts und damit für die Etablierung sogenannter Uploadfilter gestimmt, bei denen Dateien schon vor dem Hochladen durch spezielle Programme auf mögliche Urheberrechtsverstöße hin geprüft und gegebenenfalls geblockt werden sollen. Die AfD-Bundestagsabgeordnete und digitalpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Joana Cotar, teilt dazu mit: „Der 26. März 2019 muss in der Geschichte des Internets als schwarzer Tag für die Freiheit verbucht werden. Mit ihrer seit Jahren gepflegten Sturheit…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Wirtschaft: Achter „Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft“ verliehen

Hannover (NI) – Wirtschaft: Zum achten Mal hat die Landeshauptstadt Hannover den „Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft“ vergeben. In diesem Jahr genau am zehnten Jahrestag des Inkrafttretens der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland (Verkündung des entsprechenden Gesetzes am 26. März 2009). Der Preis wird in diesem Jahr geteilt – und geht an die INDIVIDUAL Automobilsysteme c/o European Van Service GmbH und die Klauenberg GmbH, Bau- und Möbeltischlerei. Oberbürgermeister Stefan Schostok und Sozial- und Sportdezernentin Konstanze Beckedorf haben heute (26. März) im…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Entwarnung nach Bombendrohung

Kaiserslautern – Nach der Bombendrohung gegen das Kaiserslauterer Rathaus können Polizei und Stadtverwaltung Entwarnung geben. Sowohl das Hauptgebäude als auch das Rathaus Nord sowie zwei Nebengebäude wurden mit Unterstützung von Sprengstoffspürhunden abgesucht. Es konnte kein verdächtiger Gegenstand festgestellt werden. Die Gebäude konnten gegen 11.15 Uhr wieder freigegeben werden. Wie bereits berichtet war in der Nacht von Montag auf Dienstag per Mail die Drohung eingegangen, dass im Gebäude ein Sprengsatz deponiert sei. Die Mail wurde am Morgen von einem Mitarbeiter der…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Autoaufbrecher treiben in Vaihingen und im Stuttgarter Osten ihr Unwesen

Autoaufbrecher unterwegs – Zeugen gesucht. Stuttgart (BW) – Unbekannte Täter haben am Montag (25.03.2019) in Vaihingen und im Stuttgarter Osten insgesamt vier Autos aufgebrochen und sind mit Beute geflüchtet. Zwischen 11.00 Uhr und 20.45 Uhr brachen die Täter drei Autos in der Scharrstraße, am Vaihinger Markt und in der Heßbrühlstraße auf. Sie stahlen ein Smartphone mit Halterung, mehrere Pakete aus dem verschlossenen Transporter eines Zustellerunternehmens und eine Handtasche, in der sich ebenfalls ein Smartphone und ein kleinerer Bargeldbetrag befanden. Ob…