Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Weetzen – Zeugenaufruf! Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter nach Unfall auf Bundesstraße (B) 217

Weetzen (NI) – Heute Abend, 27.11.2017, gegen 17:30 Uhr, hat der Fahrer eines Daimler Benz beim Auffahren auf die B 217/ Auffahrt Weetzen einem BMW-Fahrer die Vorfahrt genommen und dadurch einen Unfall verursacht. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 56-Jähriger mit seinem BMW auf der B 217 aus Richtung Springe in Richtung Hannover unterwegs gewesen, als ein 87-Jähriger mit seiner 85-jährigen Beifahrerin in seinem Daimler über die Auffahrt Weetzen ebenfalls auf die Bundesstraße auffuhr. Danach querte er ohne Nutzung des vorhandenen…

Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -

Berlin – Radfahrer auf der Georg-Knorr-Straße von Straßenreinigungsfahrzeug überrollt

Berlin – Mit schweren Verletzungen wurde ein Radfahrer in eine Klinik eingeliefert, nachdem er heute Mittag in Marzahn von einem Straßenreinigungsfahrzeug überrollt worden war. Der 61-jährige Fahrer der Reinigungsmaschine war gegen 12.30 Uhr auf der Georg-Knorr-Straße in Richtung Georg-Knorr-Platz unterwegs. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam es hier zur Kollision mit einem vorfahrtberechtigen 35 Jahre alten Radfahrer, der die kreisförmig angelegte Kreuzung befuhr und von links kam. Mit dem Räumschild stieß das Reinigungsfahrzeug gegen den Radler, der daraufhin stürzte….

2017_Patrick_Schnieder

Mainz – Patrick Schnieder (CDU): Dreyer ist Parteikarriere wichtiger als Wohl des Landes

Mainz – Zum kategorischen Nein der SPD-Ministerpräsidentin Dreyer zu einer Großen Koalition im Bund erklärt der Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz, Patrick Schnieder MdB: „Man kann sich Frau Dreyer destruktives Keilen gegen eine mögliche Große Koalition nur damit erklären, dass sie in der Bundes-SPD Karriere machen will. In zwei Wochen findet der SPD-Bundesparteitag statt, bei dem Frau Dreyer endlich auch zur Stellvertreterin gewählt werden und Stimmenkönigin werden will. Dazu braucht sie wohl knackige Schlagzeilen, möglichst zum Anheizen der SPD-Parteiseele. Doch das…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Bekanntmachung zum Bürgerentscheid

Trier – Aktuelle Bekanntmachung der Stadt Trier zum Bürgerentscheid. I. Am Sonntag, dem 10. Dezember 2017, wird über den am 17. Oktober 2017 bekannt gemachten Gegenstand des Bürgerentscheids abgestimmt. Die Abstimmungsfrage lautet: Soll der Stadtvorstand der Stadt Trier den Pachtvertrag der Tankstelle Ostallee (Grundstück Gemarkung Trier, Flur 15 Nr. 218/5) um 10 Jahre plus einer Option auf weitere fünf Jahre verlängern? II. Die Abstimmungshandlung dauert von 8 bis 18 Uhr. III. Stimmberechtigt ist, wer im Stimmberechtigtenverzeichnis eingetragen ist oder einen…

Deutsches Tageblatt - Politik - Aktuell -

Berlin – Piraten: Glyphosat-Zustimmung ist eine Bankrotterklärung der Bundesregierung

Die Piratenpartei Deutschland spricht sich gegen den weiteren Einsatz des Pestizides Glyphosat in der EU aus. Die Zustimmung der Bundesregierung kritisiert sie vehement. Berlin – Glyphosat-Zustimmung: Die PIRATEN kritisieren vehement die Zustimmung der Bundesregierung bei der Abstimmung zum weiteren Einsatz des Pestizides Glyphosat. Carsten Sawosch, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, betont: „Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat auf ganzer Linie versagt. Es ist eine Bankrotterklärung der geschäftsführenden Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD, dass sie dem EU-weiten Einsatz von Glyphosat in Brüssel zugestimmt hat…

michael-frisch

Mainz – Michael Frisch (AfD): Beitragssenkung der IHK Trier auch ein Erfolg der AfD – Weitere Fragen offen

Mainz – Der Trierische Volksfreund berichtet in seiner Ausgabe vom 28.11. über eine Beitragssenkung der IHK Trier. Demnach verringert sich der Umlagesatz im kommenden Jahr um 30%, was einer Entlastung der Mitgliedsbetriebe von insgesamt 635.000 Euro entspricht. Hierzu erklärt der Trierer Landtagsabgeordnete Michael Frisch (AfD): „Diese Beitragssenkung war längst überfällig. Allerdings erfüllt IHK Trier damit nur eine sich aus den rechtlichen Vorgaben ergebende Pflicht. Es ist traurig, dass es dazu offensichtlich erst der Klagen von IHK-Mitgliedern bedurfte.“ Die AfD hatte…

Naturnah_03

Hamburg – „Natürlich Hamburg!“: Mehr Natur für die Metropole

Naturschutzgroßprojekt für mehr Artenvielfalt in der Stadt startet. Hamburg – Das wilde und das gärtnerische Grün sollen in Hamburg noch enger zusammenwachsen. Ziel dabei: mehr biologische Vielfalt in Parks und Naturschutzgebieten und mehr Erholungswert für die Menschen. Konkrete Maßnahmen soll es z.B. im Stadtpark geben, im Duvenstedter Brook oder in der Fischbeker Heide. Mit dem Start des Projekts „Natürlich Hamburg!“ bekommt Hamburg als erste Metropole Bundesförderung für ein Großprojekt dieser Art. Das Vorhaben wird in der ersten Phase (Projekt I)…

Polizei im Einsatz -

Schramberg, Landkreis Rottweil – Amokdrohung am Gymnasium Schramberg: Polizei gibt Entwarnung

Polizei gibt Entwarnung nach Amokdrohung am Gymnasium Schramberg. Schramberg, Landkreis Rottweil (BW) – Amokdrohung:Nach einer am heutigen Dienstagmorgen per E-Mail bei der Schulleitung des Gymnasiums Schramberg eingegangenen Amokandrohung, gibt die Polizei Entwarnung. Das gesamte Gebäude wurde vollständig von Spezialkräften durchsucht. Alle Schüler und Schülerinnen wurden zwischenzeitlich von der Schule zu einer anderen Örtlichkeit gebracht, werden bis zur Abholung durch die Eltern nach wie vor betreut und so wieder aus der polizeilichen Obhut entlassen. Die AMOK- oder Gefahrenlage hat sich nicht…