Aktuelle Polizei-Meldung -

Potsdam -Babelsberg Süd: Alkoholisierten Fahrradfahrer in der Großbeerenstraße erwischt

Tatzeit: Sonntag, 29.04.2018, 04:45 Uhr. Potsdam (BB) -Babelsberg Süd: Polizisten bemerkten bei der Streifenfahrt in Potsdam Babelsberg am frühen Sonntagmorgen einen unsicher fahrenden Fahrradfahrer. Wie sich bei der Verkehrskontrolle herausstellte, war der 29 jährige Radler erheblich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,03 Promille. Der Mann musste sein Fahrrad nunmehr stehen lassen und er musste mit den Polizisten zur Blutprobenentnahme fahren. Gegen ihn wird wegen Verdachts der Trunkenheitsfahrt ermittelt. *** Polizei Potsdam

Aktuelle Polizei-Meldung -

Potsdam -Babelsberg Nord: Ladendiebe hatten es in der Rudolf-Breitscheid-Straße auf Kaffee abgesehen

Tatzeit: Freitag, 27.04.2018, 14:55 Uhr. Potsdam (BB)-Babelsberg Nord: Der Ladendetektiv eines Supermarktes in Potsdam Babelsberg erwischte am Freitagnachmittag zwei Ladendiebe, die es auf Kaffee abgesehen hatten. Offensichtlich nicht nur um den Eigenbedarf abzudecken, steckten sich die beiden aus Polen stammenden männlichen Diebe im Alter von 51 und 55 Jahren insgesamt 18 Päckchen Kaffee in die Taschen und versuchten so den Markt zu verlassen. Nachdem die Männer erwischt wurden, kamen sie in den Polizeigewahrsam. Nach Abgabe der Fingerabdrücke und einer Vernehmung…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Rinteln – Pkw landet auf dem Dach- Fahrer wird eingeklemmt

Rinteln (NI) – (har.) Am 29.04.2018, gegen 04.00 h befährt ein 28- jähriger mit einem Pkw, Hyundai Getz in 31737 Rinteln-Möllenbeck, die B 238 und biegt von hier nach rechts in die Straße „Am Kloster/L 436“ ab. Hier kommt der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, prallt gegen einen abgestellten Anhänger und eine Grundstücksmauer. Durch den Aufprall wird der Pkw auf das Dach geschleudert und kommt auf der Fahrbahn zum Liegen. Während sich drei Mitfahrer eigenständig aus dem Fahrzeug…

suedwest-news-aktuell-deutschland-sachsen

Sachsen / Dresden – Länger Public Viewing während der Fußball-WM 2018 – Staatsminister Oliver Schenk begrüßt Entscheidung des Bundesrats

Dresden (SN) – Fußball-WM: Sachsen begrüßt die Zustimmung des Bundesrats zur Lärmschutzverordnung zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Damit sind öffentliche Übertragungen der kommenden WM im Freien auch nach 22.00 Uhr möglich. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Oliver Schenk, freut sich über die Entscheidung: „Alle Fans, die die Spielorte in Russland nicht besuchen können, haben nun die Möglichkeit, die Spiele in den kommenden Wochen beim Public Viewing in größerer Gemeinschaft und in stimmungsvoller Atmosphäre zu verfolgen.“ Mit dem Erlass sind öffentliche Übertragungen auch…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - St. Wendel -

St. Wendel – Kirmesschlägerei in Hoof

St. Wendel (SL) – Zwei 15- und 17-jährige befanden sich auf der Kirmes in Hoof, als der stark alkoholisierte 15-jährige Streit mit einer vierköpfigen Gruppe junger Männer hatte. Der 18-jährige Bruder des 15-jährigen befand sich in dieser Gruppe und wollte ihn wegziehen, worauf der jüngere zu Fall kam und sich am Arm verletzte. Als der 17-jährige daraufhin dazwischen ging, versetzte ihm der 18-jährige einen Fauststoß gegen Kopf und Brust, woraufhin der 17-jährige zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht wurde. Der…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-

Ludwigshafen – Begrüßen wir alle einen neuen Fußgänger: Führerschein nach Trunkenheitsfahrt verloren

Ludwigshafen – Bereits am frühen Samstagmorgen (28.04.18) fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 im Gegenverkehr in der Yorckstraße ein Opel Astra auf, welcher ohne Licht fuhr. Das Fahrzeug wurde kurz darauf auf der Konrad-Adenauer-Brücke einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle fiel den eingesetzten Beamten Atemalkoholgeruch beim Fahrzeugführer auf. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Der 53-jährige Fahrzeugführer aus Ludwigshafen wurde anschließend auf die Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-

Ludwigshafen – Alkoholisierter Randalierer am Berliner Platz sorgte für Stress bei der Polizei

Ludwigshafen – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (28./29.04.18) informierten Zeugen am frühen Morgen die Polizei, als eine männliche Person sichtbar alkoholisiert und lautstark schreiend über den Berliner Platz lief. Bei Eintreffen der Polizei zeigte sich der 24-jährige Somalier aus Ludwigshafen verbal aggressiv, uneinsichtig und unkooperativ. Als er im Rahmen der Personenkontrolle versuchte zu flüchten, musste er eingeholt und mittels Handschellen gefesselt werden. Anschließend sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Dienststelle schlug die Person…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Grünstadt – Die Sau raus gelassen: Vandalismusschaden im Peterspark

Grünstadt – Einen Vandalismusschaden im Peterspark meldete am Samstag, 28.04.2018 um 18:00 Uhr ein 61-jähriger Mann aus Grünstadt. Am Freitag Abend um 20:00 Uhr wäre noch alles in Ordnung gewesen teilte er weiterhin mit. Unbekannte Täter hatten insgesamt 51 Steinplatten und 2 Mülleimer abgerissen und in ein Wasserbecken geworfen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Grünstadt unter Tel: 06359/9312-0 entgegen. OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße