Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Empfehlungen für eine bessere medizinische Behandlung von Menschen mit Behinderung

Bonn (NRW) – Mit neun Thesen hat der Arbeitskreis „Inklusion im Gesundheitswesen“ der Kommunalen Gesundheitskonferenz Empfehlungen formuliert, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen für das Thema zu sensibilisieren. Bonner Impuls „Inklusion im Gesundheitswesen“ heißt die Aktion, die von einer interdisziplinär besetzen Arbeitsgruppe diskutiert und erarbeitet wurde. Der Impuls enthält Anregungen, wie der Zugang und die Behandlung von Menschen mit Behinderung in der medizinischen Versorgung verbessert werden kann. Gleichberechtigter Zugang Menschen mit Behinderung erleben immer noch Zugangsbeschränkungen zur Gesundheitsversorgung. Dies…