Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Fußgängerin in Niederschöneweide schwer verletzt

Berlin – Gestern Nachmittag wurde in Niederschöneweide eine Fußgängerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Smart gegen 21.30 Uhr die Michael-Brückner-Straße in Richtung Schnellerstraße. An der Kreuzung Michael-Brückner-Straße /Brückenstraße, soll eine 29-jährige Fußgängerin vom Gehweg der Brückenstraße kommend in Richtung S-Bahnhof Schöneweide gelaufen sein, um die Michael-Brückner-Straße zu überqueren. Dort wird der Verkehr durch eine Ampelanlage nur für den Fahrzeugverkehr geregelt. Die Autofahrerin erfasste die Fußgängerin, die schwer verletzt wurde. Alarmierte Rettungskräfte brachten die…