Nachrichten-aus-Grevenbroich-NRW-

Grevenbroich – Tödlicher Unfall am Bahnübergang in Grevenbroich-Kapellen

Grevenbroich (NRW) – Am Mittwoch, 13.12.2017, um 17:20 Uhr, kam es in Grevenbroich-Kapellen zu einem tragischen Unglück an einem Bahnübergang. Ein 18-jähriger Mann überquerte den Bahnübergang trotz geschlossener Schranke und wurde von einer in diesem Abschnitt einzeln fahrenden Lokomotive erfasst und tödlich verletzt. Nach jetzigem Stand wird von einem Unglücksfall ausgegangen. Durch den Zusammenprall wurde an der Lokomotive der Dieseltank beschädigt. Austretender Kraftstoff wurde durch die Feuerwehr in Absprache mit der Bundespolizei fachmännisch gebunden und aufgefangen. Durch das Unfallgeschehen wurden…

ein-fall-fuer-die-feuerwehr

Grevenbroich – Containerbrand auf dem Ostwall – Flammen beschädigen auch Wohnhaus

Grevenbroich (NRW) – Am Donnerstag, den 27.07.2017, gegen 01:55 Uhr, wurde der Polizei ein Containerbrand auf dem Ostwall gemeldet. Die sofort entsandten Polizeibeamten bestätigten die Meldung. Die Flammen griffen auch auf das angrenzende Wohn- und Geschäftshaus über und beschädigten dort Teile der Fassade sowie ein Fenster. Die Hausbewohner konnten alle unverletzt das Haus verlassen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht, nachfolgend konnten alle Bewohner wieder ins Haus zurückkehren. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern…

pol-ne-verkehrsunfall-mit-einer-verletzten-in-grevenbroich

Grevenbroich – Verkehrsunfall mit einer Verletzten auf der L 69 von Wevelinghoven kommend in Richtung Barrenstein

Grevenbroich (NRW) – Am 15.01.2017 gegen 21:50 Uhr befuhr eine 20 – jährige Frau aus Grevenbroich die L 69 aus Wevelinghoven kommend in Richtung Barrenstein. Im Bereich einer leichten Linkskurve geriet die junge Frau mit ihrem Pkw ins Grünbankett. Beim Versuch des Gegenlenkens verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der PKW Opel einmal und kam auf dem Dach liegend im angrenzenden Feld zum Stehen. Die junge Frau…

aktuelle-information-der-polizei

Grevenbroich – Vier Verletzte nach Auffahrunfall auf dem Tribünenweg

Grevenbroich (NRW) – Am Dienstag, den 13.12.2016, gegen 17:30 Uhr, kam es auf dem Tribünenweg, unmittelbar vor der Einmündung zur Kreisstraße 10, zu einem Auffahrunfall. Hierbei wurden insgesamt vier Personen verletzt, erheblicher Sachschaden entstand. Ein 51-jähriger Grevenbroicher übersah einen verkehrsbedingten Rückstau und fuhr mit seinem PKW offensichtlich nahezu ungebremst auf ein vor ihm wartendes Fahrzeug einer 40-jährigen Frau aus Grevenbroich auf. Diesen Wagen schob er noch auf einen weiteren davor wartenden PKW, der mit zwei Damen im Alter von 28…