Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Herdt (AfD): Spätaussiedler vor Altersarmut schützen

Berlin – Waldemar Herdt, Bundestagsabgeordneter der AfD, Gründungsmitglied der „Gruppe für Heimatvertriebene, Aussiedler und Deutsche Minderheiten“ der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Vorsitzender des Volksrates der Russlanddeutschen und aktiver Mitzeichner des Antrages „Angleichung der Renten von Vertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern“ zeigt, dass es ihm bei Wahlversprechen nicht nur um den Wahlsieg und Instrumentalisierung von Problemen geht, sondern um tatsächliche Schieflagen und Herzensangelegenheiten, die er mit aller Macht zu verändern versucht. „Das Beste an der Debatte rund um den Antrag zur Angleichung…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Herdt (AfD): Desaster G7-Gipfel

Berlin – Die Moralpredigt, die unser Bundesaußenminister Heiko Maas über den US- Präsidenten hielt, war laut Waldemar Herdt, MdB und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, die Krönung einer ganzen Serie außenpolitischer Fauxpas rund um das G7- Treffen. Präsident Trump verließ vorzeitig das Treffen und verweigerte die Zustimmung zur Abschlusserklärung, Präsident Putin wurde erst gar nicht eingeladen aber dafür mit Spekulationen über mutmaßliche Verbrechen brüskiert. Er reagierte darauf mit Äußerungen in denen er die dort gemachten Behauptungen über Russland als „kreatives Gelaber“…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Herdt (AfD): Jeder zweite will vorzeitigen Abgang Merkels

Berlin – Herdt (AfD): „Die vor der Wahl, aufgebaute Fassade bröckelt, immer mehr Wählerinnen und Wähler sehen die großen Fehlentscheidungen und fordern zurecht den Rücktritt von Frau Merkel“, sagt Waldemar Herdt Bundestagsabgeordneter der AfD aus Niedersachsen. „Leider hat Frau Merkel im Laufe ihrer Regierungszeit wohl vergessen, wessen Kanzlerin sie ist. Immer mehr und öfter zeigt sie mit ihren Entscheidungen gegen das eigene Volk, dass sie dieses Amt nicht länger bekleiden sollte. Die Zusammenarbeit in der letzten Regierungszeit mit der SPD…