Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Sande – Verkehrsunfall auf der A 29 mit schwerverletzter Person unter Alkoholeinfluss, Verkehrsbehinderungen

Sande (NI) – Am 18.10.2019 gegen 12:46 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 29 in Fahrtrichtung Wilhelmshaven. Ein 51-Jähriger aus Bremen kam ca. 500 m hinter der Anschlussstelle Sande nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Sein Pkw kommt ins Schleudern, dreht sich und kommt entgegen der Fahrtrichtung auf der Standspur zum Stehen. Der 51-Jährige wird bei dem Unfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Ludwigsburg – Zeugenaufruf nach Unfall mit schwerverletzter Person

Ludwigsburg (BW) – Eine schwerverletzte Person und 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Sonntagabend gegen 22.20 Uhr. Ein 70-jähriger Lenker eines VW befuhr die Brünner Straße und wollte nach links in die Friedrichstraße einbiegen. Nach Zeugenaussagen zeigte seine Lichtzeichenanlage „rot“. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und streifte dort 20 Meter am Bordstein entlang. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt prallte der Pkw an der Einmündung zum Erlenweg gegen…