Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Dürkheim-RLP-

Bad Dürkheim – Samstag Nacht auf dem Wurstmarkt: Polizei zieht Bilanz

Bad Dürkheim – Relativ ruhig verlief der gut besuchte Wurstmarkt in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus polizeilicher Sicht. In unmittelbarer Nähe zum Wurstmarkt wurde ein Quad Kawasaki entwendet und bei zwei PKW-Aufbrüchen wechselten eine Bassbox sowie ein Adapter und eine Jacke ihren Besitzer. Auch kam es wieder alkoholbedingt zu fünf Körperverletzungsdelikten, drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und einer Widerstandshandlung, bei der ein 50-jähriger Polizeibeamter beim Schlichten eines Streites unter Festbesuchern, verletzt wurde. Nur kurz war ein iPhone10 Beute…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Rosenmontag in Koblenz – Polizei zieht Bilanz

Koblenz – Auch wenn man die endgültige Karnevalsbilanz erst an Aschermittwoch ziehen kann, ist die Koblenzer Polizei mit dem gestrigen „Rosenmontag“, dem Höhepunkt des Koblenzer Straßenkarnevals, insgesamt zufrieden. Wie bereits von der Polizei in den Medien berichtet, verlief der Umzug durch die Koblenzer Straßen weitestgehend störungsfrei. Die „Schängelcher“ und Jecken aus Nah und Fern feierten auch anschließend bis in die Nacht hinein auf den Straßen und in den Kneipen der Altstadt. Hier und da führte der Konsum von allzu viel…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Oldenburg – Polizei zieht Bilanz: Insgesamt ein ruhiger Verlauf des 43. Oldenburger Altstadtfestes

Oldenburg (NI) – Bei trockenem Wetter war das Oldenburger Altstadtfest auch am Samstag, den 01.09.2018 sehr gut besucht. Nach Angaben des Veranstalters haben ca. 150.000 Gäste das Fest besucht, so dass insgesamt an den drei Tagen wieder ca. 350.000 Menschen in Oldenburg zu Gast waren. Sehr gut besucht waren wieder die Bühnen am Rathausmarkt, im Abraham, in der Kurwickstraße, in der Haarenstraße und in der Wallstraße. Viele Gäste pendelten zu den unterschiedlichen Bühnen und Verkaufsständen, so dass es in einigen…