DeutschlandTrend - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

Hamburg – stern-RTL-Wahltrend: Union und SPD verlieren weiter an Zustimmung – Angela Merkel legt bei Kanzlerfrage zu

Hamburg – stern-RTL-Wahltrend: Müsste der Bundestag jetzt neu gewählt werden, würden sich die Wahlbürger fast genauso entscheiden wie am vorvergangenen Sonntag. Die kleinen Parteien bekämen – bis auf die AfD – etwas mehr Stimmen, die großen etwas weniger. Im stern-RTL-Wahltrend kommt die Union aus CDU und CSU auf 32 Prozent (Wahlergebnis: 32,9 Prozent), die SPD auf 20 Prozent (20,5 Prozent). Die AfD könnte mit 12 Prozent (12,6) rechnen, die FDP mit 11 Prozent (10,7). Jeweils 10 Prozent hätten Grüne (8,9)…

DeutschlandTrend - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

stern-RTL-Wahltrend: Kein Stimmungswechsel nach TV-Duell – Linke jetzt drittstärkste Kraft

Hamburg – stern-RTL-Wahltrend: Nach dem TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz haben sich die Wahlabsichten der Bundesbürger kaum geändert. Im aktuellen stern-RTL-Wahltrend verliert die Union aus CDU und CSU einen Prozentpunkt und kommt auf 37 Prozent – ihr niedrigster Wert seit vier Monaten. Die SPD bleibt im Vergleich zur Vorwoche unverändert bei 23 Prozent, während sich die Linke um einen Punkt verbessert auf 10 Prozent und damit drittstärkste Kraft wäre. Die AfD hält ihre 9 Prozent, FDP und Grüne…