Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Schülerbeförderung: Kreistag Rhein-Hunsrück stimmt Notvergabe zu

Simmern im Hunsrück – Schülerbeförderung: Der Kreistag des Rhein-Hunsrück-Kreises hat in der außerordentlichen Sitzung am 16.08.2019 den Auftrag für die Bus-Verkehrsleistungen im Linienbündel Hunsrückhöhenstraße Süd im Rahmen einer Notvergabe an das Unternehmen Verkehrsbetrieb Rhein-Eifel-Mosel GmbH vergeben. Dieses Unternehmen ist eine Tochter der Fa. Transdev. Gleichzeitig hat der Kreistag beschlossen, den noch bestehenden Vertrag mit der Bietergemeinschaft Verkehrsbetriebe Nagoldtal GmbH/DeinBus Verkehrs GmbH mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Verkehre im Linienbündel Hunsrückhöhenstraße Süd werden zum 02.09.2019 wieder aufgenommen, allerdings mit einem…