Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

DINKELSBÜHL – Junge Frau in der Nähe von Schopfloch tödlich verunglückt

DINKELSBÜHL (BY) – Heute Nachmittag (22.09.19) kam in der Nähe von Schopfloch (Lkrs. Ansbach) eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Gegen 14:00 Uhr war die 28-Jährige mit ihrem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Unterhinternhof und Marktlustenau in Baden Württemberg unterwegs. Kurz vor der Autobahnunterführung der A 7 kam die Frau aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Betonwand der Unterführung. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Auf Anordnung der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Anklam, K 50 – Mopedfahrer bei Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Rosenhagen und Bugewitz tödlich verunglückt

Anklam (MV) – Am 03.06.2019 gegen 14:25 Uhr kam es auf der K 50 zwischen den Ortschaften Rosenhagen und Bugewitz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Hierbei befuhr der 67-jährige Fahrer eines Moped Simson die K50 aus Richtung Rosenhagen kommend in Richtung Abzweig Bugewitz. Aus bisher unbekannter Ursache kam er dabei nach links von seiner Fahrspur ab und stieß frontal mit dem im Gegenverkehr befindlichen Traktor der Marke Case eines 49-jährigen Fahrzeugführers zusammen. Hierbei zog sich der Mopedfahrer so schwere Verletzung zu,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Oberderdingen – Pedelec-Fahrerin tödlich verunglückt

Oberderdingen (BW) – Am Sonntag gegen 16.30 Uhr befuhr eine 77jährige Pedelec-Fahrerin einen asphaltierten Feldweg zwischen Kürnbach und Oberderdingen. Auf Höhe der Derdinger Straße wollte sie die L593 überqueren. Hierbei achtete sie offenbar nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einem VW Golf erfasst, der von einer 87jährigen Frau gesteuert wurde. Die Golf-Fahrerin fuhr auf der L593 von Kürnbach in Richtung Oberderdingen. Durch die Kollision wurde die Pedelec-Fahrerin in den Straßengraben gescheludert. Hierbei erlitt sie schwerste Verletzungen, an denen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-

Ludwigshafen – BASF: Mitarbeiter einer externen Firma tödlich verunglückt

Ludwigshafen – Heute, 17. Januar 2019, kam es gegen 8.30 Uhr im Werksteil Süd der BASF SE in Ludwigshafen zu einem Unfall. Ein Lkw-Fahrer einer externen Firma erlitt einen tödlichen Stromschlag. Der genaue Unfallhergang wird derzeit untersucht. Die zuständigen Behörden sind informiert. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. *** BASF

Polizei-NRW-Im-Einsatz

Bedburg-Hau – 24jähriger Mann aus Goch auf der Berk’sche Straße tödlich verunglückt

Bedburg-Hau (NRW) – Am Donnerstag, 07.12.2017, 22:24 Uhr, befuhr ein 24jähriger Mann aus Goch mit seinem PKW Daimler Benz die Berk’sche Straße aus Richtung Alte Bahn (K27) kommend in Richtung B57. Er überquerte die B57 und fuhr dann weiter auf der Berk’schen Straße in Fahrtrichtung Wissel. Kurz hinter dem Kreuzungsbereich kam der 24jährige aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der 24jährige erlag noch an der Unfallstelle den Folgen…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Lingen – Motorradfahrer auf der Mundersumer Straße tödlich verunglückt

Lingen (NI) – Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Mundersumer Straße zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Ein 25-jähriger Mann aus Wietmarschen war gegen 16.45 Uhr mit seinem Ford Mondeo auf der Estringer Straße in Richtung der B70 unterwegs. An der Kreuzung zur Mundersumer Straße übersah er dabei einen 30-jähriger Motorradfahrer, der dort in Richtung Osnabrücker Straße unterwegs. Der Motorradfahrer stieß hinten links gegen den Mondeo, stürzte und zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Obwohl der Unfallverursacher und weitere Verkehrsteilnehmer…

suedwest-news-aktuell-metzingen

Metzingen – Kletterer am Wiesfels tödlich verunglückt

Metzingen (BW) – Ein 55-jähriger Kletterer ist am Montagnachmittag am Wiesfels abgestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Der aus einer Böblinger Kreisgemeinde stammende Mann war mit Freunden zum Klettern am Wiesfels beim Roßfeld in Glems unterwegs. Gegen 16 Uhr, als er bereits wieder auf dem Rückweg nach unten war, verlor er plötzlich den Halt und stürzte trotz Seilsicherung mehrere Meter in die Tiefe. Trotz sofortiger Erste Hilfe- und Reanimationsmaßnahmen durch seine Begleiter und dem hinzugerufenen Notarzt verstarb der Verletzte noch…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Metzingen – Motorradfahrer auf der B 28 tödlich verunglückt

Zeugenaufruf der Polizei Metzingen (BW) – Am Sonntag kurz nach 17.00 Uhr ist es auf der B 28 bei Metzingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei welchem ein 24 jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fuhren auf der B 28 ein dunkelgrauer Pkw SUV und dahinter ein Motorradfahrer auf dem linken der beiden Fahrstreifen der B 28 von Reutlingen kommend in Richtung Bad Urach. Im Bereich des Auchtertknotens überholte der 24 jährige Motorradfahrer diese beiden…