Entspannungsshop-Klick-Hier

Lingen – Motorradfahrer auf der Mundersumer Straße tödlich verunglückt

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Lingen (NI) – Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Mundersumer Straße zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen.

Ein 25-jähriger Mann aus Wietmarschen war gegen 16.45 Uhr mit seinem Ford Mondeo auf der Estringer Straße in Richtung der B70 unterwegs. An der Kreuzung zur Mundersumer Straße übersah er dabei einen 30-jähriger Motorradfahrer, der dort in Richtung Osnabrücker Straße unterwegs.

Der Motorradfahrer stieß hinten links gegen den Mondeo, stürzte und zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Obwohl der Unfallverursacher und weitere Verkehrsteilnehmer sofort Erste Hilfe leisteten, verstarb der 30-jährige noch an der Unfallstelle.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Unfallfahrzeuge wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück beschlagnahmt.

Sie werden durch einen Gutachter untersucht.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Nach oben