DeutschlandTrend - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

Hamburg – stern-RTL-Wahltrend: Union und SPD verlieren weiter an Zustimmung – Angela Merkel legt bei Kanzlerfrage zu

Hamburg – stern-RTL-Wahltrend: Müsste der Bundestag jetzt neu gewählt werden, würden sich die Wahlbürger fast genauso entscheiden wie am vorvergangenen Sonntag. Die kleinen Parteien bekämen – bis auf die AfD – etwas mehr Stimmen, die großen etwas weniger. Im stern-RTL-Wahltrend kommt die Union aus CDU und CSU auf 32 Prozent (Wahlergebnis: 32,9 Prozent), die SPD auf 20 Prozent (20,5 Prozent). Die AfD könnte mit 12 Prozent (12,6) rechnen, die FDP mit 11 Prozent (10,7). Jeweils 10 Prozent hätten Grüne (8,9)…