Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ulm -

Ulm – Rauchmelder in der Meinlohstraße verhindert Schlimmeres

Weil ein Rauchmelder auslöste, wurden Hausbewohner auf einen Wohnungsbrand aufmerksam. Ulm (BW) – Offensichtlich glühende Asche ist die Ursache für einen Brand am Montag gegen 18.20 Uhr in der Meinlohstraße. Der entstandene Schaden beträgt ca. 15.000 Euro. Wie die Feuerwehr und ein hinzugezogener Kaminkehrer feststellten, steckte ein Ofenrohr im 2. Stock des Gebäudes nicht richtig im Kamin. Deshalb fielen glühende Aschereste durch einen schmalen Spalt ins Mauerwerk. Dort setzten sie einen hölzernen Türpfosten in Brand. Die Flammen griffen schließlich auf…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Ingelheim am Rhein – Demenzkranker Radfahrer auf der A60 – Fahrer eines Fahrzeuges der Müllabfuhr verhindert Schlimmeres

Ingelheim am Rhein – Am 19.04.2018 gegen 14:10 Uhr fuhr ein demenzkranker Mann mit seinem Fahrrad auf der A60 in Fahrtrichtung Darmstadt zwischen der AS Ingelheim-West und der AS Ingelheim- Ost, entgegengesetzt der Richtungsfahrbahn. Der Fahrer eines Fahrzeuges der Müllabfuhr handelte vorbildlich und verhinderte dadurch Schlimmeres. Ihm gelang es den Radfahrer im laufenden Verkehr zu Stoppen und verbrachte ihn hinter die Leitplanke in Sicherheit. Hierbei brachte er sich sogar selbst in Gefahr um den Radfahrer zu retten. Die A60 ist…