Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Bexbach – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz vom Real-Markt

Bexbach (SL) – Bislang unbekannter Täter beschädigte mit seinem Pkw in dem Tatzeitraum von Freitag, den 07.06.2019 zwischen 08:45 Uhr und 14:45 Uhr auf dem Real-Markt Parkplatz in Bexbach einen weißen geparkten Renault KOLEOS mit Homburger Kreiskennzeichen im Bereich der Fahrertür. An dem Fahrzeug konnten fremde silber/ graue Lackanhaftungen festgestellt werden, sodass es sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen silber-/ graufarbenen Pkw handelt. Anschließend verließ der Verursacher unerlaubt die Örtlichkeit ohne die notwendigen Feststellungen zu ermöglichen. Zeugen werden gebeten,…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Reimsbach – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz vor dem Reimsbacher Kunstrasenplatz

Reimsbach (SL) – Am vergangenen Sonntag, 24.03.2019, ereignete sich in der Zeit von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz vor dem Reimsbacher Kunstrasenplatz, verlängerte Kriegerfriedhofstraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizeiinspektion Merzig parkte der Geschädigte seinen Pkw, Audi A 4, silberfarben, auf dem Parkplatz und musste bei seiner Rückkehr feststellen, dass sein Fahrzeug einen frischen Streifschaden im Bereich der hinteren, rechten Tür sowie des Kotflügels aufwies. Ebenso war roter Farbabrieb an den Beschädigungen festzustellen. Aufgrund des Schadensbildes…

suedwest-news-aktuell-westerburg

Westerburg – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Nassauischen Sparkasse

Westerburg – Am Dienstag, 03.04.2018 im Zeitraum zwischen 10.50 und 11 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der Nassauischen Sparkasse in Westerburg abgestellter Pkw vermutlich von einem anderen Fahrzeug beim Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem beschädigten Pkw, einem dunkelgrauen VW Sharan mit Esslinger Kennzeichen („ES“), entstand Sachschaden in Höhe von 2.000,- Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Westerburg entgegen. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Bexbach -

Bexbach – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz vom Real

Bexbach – Am Samstag, den 30.12.2017 ereignete sich zwischen 11.40 Uhr und 12.15 Uhr auf dem Parkplatz des Real Bexbach in der Poststraße 1 in 66450 Bexbach ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde nach ersten Erkenntnissen ein parkender grauer Audi mit neunkircher Kreiskennzeichen von einem bislang unbekannten Pkw beim Ein-/Ausparken im Bereich des vorderen rechten Kotflügels beschädigt. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 800 €. Der unfallverursachende Pkw entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise…

suedwest-news-aktuell-homburg

Homburg – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Saarpfalz

Homburg – Am 03.02.2017, zwischen 12:00 Uhr und 16:50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Saarpfalz, Am Forum 5 in 66424 Homburg, ein Verkehrsunfall, wobei der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle flüchtete. Der später beschädigte Pkw, ein schwarzer BMW, war durch den Fahrer in Höhe der Altglascontainer auf dem Parkplatz gegen 12:00 Uhr abgestellt worden. Vermutlich kollidierte der Verkehrsunfallverursacher beim Ausparken aus den daneben befindlichen Parklücken mit dem BMW an dessen vorderen linken Kotflügel. Es werden Zeugen gesucht,…

suedwest-news-aktuell-heusweiler

Heusweiler – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Bäckerei „Bost“

Heusweiler – Am Donnerstag, den 15.12.2016, ereignete sich auf dem Parkplatz vor der Bäckerei „Bost“ gegen 16:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Eine Autofahrerin parkte ihren Pkw rückwärts aus und stieß hierbei gegen das Fahrrad des vorbeifahrenden Kindes. Das Kind kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Im Anschluss entfernte sich die Fahrerin unerlaubt von der Unfallstelle. Sie konnte wenig später von der Polizei ermittelt werden. *** Text: Polizei Heusweiler