Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern - Aktuell -

Kaiserslautern – Woher stammt die Blutlache am Stiftsplatz?

Kaiserslautern – Eine reglose und blutende Person haben Zeugen am Sonntagmorgen im Vorraum einer Bankfiliale am Stiftsplatz entdeckt. Die alarmierte Polizeistreife fand vor Ort eine amtsbekannte Frau, die offensichtlich ihren Rausch ausschlief. Die 52-Jährige hatte eine Verletzung am Auge, von der allerdings nicht die Blutlache am Boden stammte. Auf die Verletzung angesprochen, gab die Frau an, dass sie am Vortag von einer Bekannten geschlagen worden sei. Eine Versorgung der Wunde und einen Transport ins Krankenhaus durch den Rettungsdienst lehnte die…