Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Lahnstein -

Lahnstein – Haupt- und Finanzausschuss beschäftige sich mit der Änderung der Friedhofssatzung

Lahnstein – Am 19. September 2019, tagte der Haupt- und Finanzausschuss der sich zu Beginn seiner Sitzung mit der Annahme von Spenden und Sponsoring-Leistungen beschäftigte. Ebenfalls auf der Tagesordnung stand die zweite Änderung der Friedhofssatzung der Stadt Lahnstein. Neben den bereits vorhandenen Bestattungsmöglichkeiten, soll zukünftig die Möglichkeit gegeben werden, dass im Bereich des Friedhofes Oberlahnstein Baumbestattungen durchgeführt werden können. Dem dafür notwendigen Änderungsbeschluss stimmte der Ausschuss zu. Weiterhin stand ein Antrag der SPD-Fraktion auf der Tagesordnung. Inhalt des Antrages war,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kiel -

Kiel – Stadt-Wirtschaft: Kleiner Überschuss im Kieler Haushaltsplan-Entwurf 2020

Kiel (SH) – Mit der Einbringung des Haushaltsplan-Entwurfs 2020 und der Finanzplanung bis 2023 beginnen die Beratungen über den Etat der Landeshauptstadt Kiel für das nächste Jahr. Nach Beratungen in allen Fachausschüssen im November und abschließend im Finanzausschuss am 3. Dezember ist eine Beschlussfassung für die Haushaltssitzung der Ratsversammlung am 12. Dezember vorgesehen. Die Kernzahlen des Kieler Haushalts 2020 stellte Stadtkämmerer Christian Zierau am 2. Oktober der Selbstverwaltung vor. Der vorgelegte Entwurf plant Erträge von rund 1,0745 Milliarden Euro und…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Hamburg – Umwelt und Natur: Hinweise auf Rückgang des Stintbestands in der Elbe

Gutachten der Stiftung Lebensraum Elbe liegt vor. Hamburg – Der Europäischen Stint (Osmerus eperlanus) stellt eine Schlüsselart im ökologischen Gefüge der Tideelbe dar. Fangmengenentwicklungen der Elbfischer deuten darauf hin, dass der Bestand des Stintes in jüngerer Vergangenheit zurückgegangen ist. Deshalb hat die Stiftung Lebensraum Elbe das Büro BioConsult Schuchardt & Scholle GbR damit beauftragt, zu untersuchen, ob die behördlichen Monitoringprogramme einen rückläufigen Trend vor dem Hintergrund der natürlichen Variabilität der Art zeigen. Für das Gutachten wurden verfügbare Fangdaten aus der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Mehr als 92.000 Besucher in den beiden Bädern

Beigeordneter Färber freut sich über positive Halbzeitbilanz. Kaiserslautern – Die heißen Tage im Juni und Anfang Juli haben in den beiden städtischen Freibädern für eine positive Zwischenbilanz gesorgt. Mit Kassenschluss am Sonntagabend (14. Juli) haben insgesamt bereits 92.464 Personen das Warmfreibad (47.481) und die Waschmühle (44.983) besucht. Das sind knapp 18.000 mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt des Vorjahres 2018. Besucherstärkster Tag war der extrem heiße Sonntag des 30. Juni, als zusammengezählt 9.010 Besucherinnen und Besucher in die beiden Bäder strömten,…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Zahlen: Einwohnerzahl auf höchsten Stand seit 1983

Koblenz – Einwohnerzahl der Stadt Koblenz hat im letzten Jahr den höchsten Stand seit 1983 erreicht. Zum Stichtag 31.12.2018 waren im Melderegister der Stadt Koblenz 113 828 Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Rhein-Mosel-Stadt erfasst. Zuletzt zählte die Stadt vor 35 Jahren mehr Einwohner als gegenwärtig. Dies geht aus dem aktuell publizierten Bevölkerungsberichts der kommunalen Statistikstelle hervor. Wie bereits im Vorjahr zu beobachten war, hat die Wachstumsdynamik jedoch weiter an Schwung verloren. Gegenüber 2017 ist die Einwohnerzahl um 242 angestiegen, das…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Nicht begeistert: Beigeordneter Färber bilanziert bisherige Freibad-Saison

Besucherrückgang in den Freibädern. Kaiserslautern – „Bisher ist 2018 kein Glücksjahr für die Freibäder“, bilanziert der Beigeordnete und Sportdezernent Joachim Färber die diesjährige Saison. Ein Blick auf die Besucherstatistik zum 15. Juli 2018 der Freibad-Saison zeige, dass beide Bäder trotz schönem Sommer-Wetter zum jetzigen Zeitpunkt leider geringere Besucherzahlen zu verzeichnen haben. „Zu bedenken ist, dass das Warmfreibad im Juni 13 Tage wegen Überschwemmung der Technik geschlossen hatte, die Waschmühle konnte erst eine Woche später als in 2017 öffnen“, berichtet Färber….

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Alternative für Deutschland hat mehr als 30.200 Mitglieder

Berlin – Die Alternative für Deutschland (AfD) setzt ihre Erfolgsgeschichte fort und hat im Mai ihr 30.200stes Mitglied begrüßt. Erst im April 2018 feierte die AfD den fünften Jahrestag ihres Gründungsparteitages in Berlin, nachdem die Alternative für Deutschland am 6. Februar 2013 in Räumlichkeiten der Christuskirche in Oberursel gegründet worden war. Mit derzeit mehr als 30.200 Mitgliedern und fast 1.400 Förderern wurde die AfD von über 5,9 Millionen Wählern mit 92 Abgeordneten zur Oppositionsführerin in den 19. Deutschen Bundestag gewählt….

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Auch 2017 stieg Dresdens Bevölkerungszahl: Allerdings etwas abgeschwächt – das Melderegister verzeichnet zum 31. Dezember 557 098 Einwohner

Dresden (SN) – Auch 2017 stieg die Bevölkerungszahl in Sachsens Landeshauptstadt. Das amtliche Melderegister verzeichnet für Dresden zum 31. Dezember 2017 genau 557 098 Einwohner am Ort der Hauptwohnung. Das sind 4 062 mehr als ein Jahr zuvor. Insgesamt hat sich das Bevölkerungswachstum gegenüber den Vorjahren etwas abgeschwächt. Der Zuwachs ergibt sich hauptsächlich aus einem Wanderungsplus. Es liegt bei 3 100 Personen und ist damit der niedrigste Wert seit dem Jahr 2004. Im vergangenen Jahr stehen rund 34 200 Zugezogenen…