Helmstedt – Fahrradfahrer bei Unfall auf der B 244 bei Helmstedt schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst -Helmstedt (NI) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 244 bei Helmstedt wurde am Dienstagnachmittag ein 72 Jahre alter Fahrradfahrer aus Burgthann bei Nürnberg schwer verletzt.

Mit blutenden Kopfplatzwunden wurde der Rentner ins Helmstedter Klinikum eingeliefert. Vermutlich wären die Unfallfolgen durch einen getragenen Fahrradhelm für den 72-Jährigen nicht so gravierend gewesen. Es entstand ein Schaden von 3.000 Euro.

Den Ermittlungen nach war der 72-Jährige mit seinem Bike auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 244 in Richtung Helmstedt unterwegs, als er im Bereich der Einmündung zur Marientaler Straße plötzlich und unachtsam über die Fahrbahn fuhr.

Hierbei wurde der Senior von einem in gleicher Richtung fahrenden 66-jährigen VW Passat-Fahrer erfasst.

OTS: Polizei Wolfsburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!