Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Koblenz -Koblenz – Seit August 2013 besteht der Rechtsanspruch für Kinder ab dem 1. Lebensjahr auf Betreuung in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Um das entsprechende Platzmanagement zu optimieren, hat die Stadt Koblenz an das Unternehmen „Little Bird“ den Auftrag zur Einführung der gleichnamigen Software vergeben.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Rathaus wurde den Kita-Trägern, die in der Stadt Koblenz wirken, das System vorgestellt. Die Gelegenheit, Fragen zu stellen, wurde hierbei rege genutzt.

Vorteile der Einführung des Systems werden vor allem ein Mehr an Transparenz, sowie Verfahrenserleichterungen und -optimierungen für Eltern, Träger und die Verwaltung sein. Es ist vorgesehen, das Elternportal zum Ende des Jahres 2017 frei zu schalten.

***
Text: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Koblenz - "Little Bird": Verfahrenserleichterungen für Eltern, Kita-Träger und Verwaltunghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellKinder und JugendKoblenzRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R06.06.2017,Aktuell,Kita-Träger und Verwaltung,Koblenz,Little Bird,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Recht,Verfahrenserleichterungen für ElternKoblenz - Seit August 2013 besteht der Rechtsanspruch für Kinder ab dem 1. Lebensjahr auf Betreuung in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Um das entsprechende Platzmanagement zu optimieren, hat die Stadt Koblenz an das Unternehmen 'Little Bird' den Auftrag zur Einführung der gleichnamigen Software vergeben.Im Rahmen einer Informationsveranstaltung im...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt