Stadt Herzogenrath – Erstes „Wohnzimmerkonzert“ in der Stadtbücherei – US-Folkduo „Tina and her Pony“ spielt in der Stadtbücherei Herzogenrath

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Herzogenrath-Aktuell-Stadt Herzogenrath – Schon die Ankündigung macht neugierig: Ein Wohnzimmerkonzert in der Stadtbücherei? Darunter kann man sich Musik in entspannter, familiärer Atmosphäre vorstellen. So, als ob man sich zu Hause mit ein paar Freunden trifft und dabei musiziert wird. Ein kleines Experiment also, welches auf Anregung des Herzogenrather Ehepaars Sigrid und Wolfram Hamann in den Räumen der Herzogenrather Bibliothek stattfindet. Die Hamanns haben diese Veranstaltungsform in den USA kennen- und schätzen gelernt.

Und bei einem solchen Konzert auch die Musikerinnen Tina Collins (Tenor Banjo, Tenor Ukulele, Gitarre und Gesang) und Quetzal Jordan (Cello, Gitarre und Gesang) – das Duo mit dem unverwechselbaren Namen „Tina and her Pony“ – spontan nach Herzogenrath eingeladen. „Die beiden machen vorzügliche, selbst geschriebene Folkmusik, die zudem ungewöhnlich instrumentiert ist“ merkt Wolfram Hamann an. Typisch für das seit 2009 bestehende Duo sind sanfte, weiche Harmonien. Die helle Stimme Tinas, unterstützt von ihrem plektrumlosen Gitarrenspiel kontrastiert perfekt zur dunklen, zum Cello passenden Stimme Quetzals. Eine Musik, die klingt wie „Schokolade und Vanille“.

Zugleich ist sie facettenreich und reicht bis zum a cappella- Gesang. Auf ihrer Europatour, welche die Musikerinnen u. a. durch Großbritannien, die Niederlande und Belgien führt, geben sie nur zwei Solokonzerte in Deutschland- und eines davon in Herzogenrath! Beide haben eine klassische Musikausbildung und schreiben ihr Songmaterial selbst. Tina stammt aus Cincinnati, Ohio und Quetzal wurde in Vancouver/BC, Canada geboren und lebte in Tampa, Florida. Sie wurde bereits mit 8 Jahren in klassischer Musik unterrichtet und begann mit 14 Songs zu schreiben. Tina and her Pony gibt es seit 2009. Beide Musikerinnen haben zuvor in diversen Formationen gespielt und sind in Asheville im US-Bundesstaat North Carolina, im Herzen der „Blue Ridge Mountains“ ansässig.

Von Tina and her Pony sind neben einer EP mit 6 Stücken bislang die CD „Tina and her Pony“ (2012) und die aktuelle CD „Champion“ (2017) erschienen. In einem Interview sagten sie einmal: „Wir wollen die Welt schöner machen, indem wir reisen und Musik für die Leute machen“. Und in einer der letzten Emails an den Herzogenrather Veranstalter ergänzte Tina: „Wir freuen uns sehr auf das Konzert in der Stadtbücherei“. Man darf also auf das einzigartige „Wohnzimmerkonzert“ des sympathischen Duos aus den USA gespannt sein…Weitere Infos und Hörproben unter www.tinanandherpony.comTina and her Pony.

„Wohnzimmerkonzert“ in der Stadtbücherei Herzogenrath
Samstag, 17. November 2018, 19.00 Uhr
Eintritt 9 €, Mitglieder des Fördervereins 7 €.

***
Stadt Herzogenrath
Rathausplatz 1
52134 Herzogenrath
Tel. : 02406/83-234
Fax : 02406/83-237
E-Mail: Petra.Baur@Herzogenrath.de

 

Kommentare sind geschlossen.