Anklam – Weihnachten wohl MISSVERSTANDEN: 17-Jähriger entwendet seinem Bekannten den PKW

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -Anklam (MV) – Am 24.12.2021 in der Zeit von 02:00 bis 06:30 Uhr wurde in der Schulstraße in 17389 Anklam ein PKW VW Golf III, Farbe: schwarz, mit dem amtlichen Kennzeichen VG-L349 entwendet.

Der 17-jährige deutsche Tatverdächtige war zuvor beim Fahrzeughalter zu Besuch. Zusammen feierte man in der Wohnung des Fahrzeughalters. Gegen 02:00 Uhr beendete man die Feier und legte sich schlafen.

Als der Fahrzeughalter gegen 06:30 Uhr wieder wach wurde, bemerkte er, dass der 17-Jährige nicht mehr da war. Außerdem fehlte sein Fahrzeugschlüssel und der PKW stand auch nicht mehr dort, wo er ihn geparkt hatte.

Ermittlungen ergaben, dass der 17-Jährige wohl eine namentlich nicht bekannte Freundin in Rostock hat. Somit ist nicht ausgeschlossen, dass er sich mit dem Fahrzeug auf dem Weg zu ihr gemacht hat.

Zeugen, welche das Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten sich telefonisch im Polizeihauptrevier Anklam unter der Telefonnummer 03971-2512224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber