Entspannungsshop-Klick-Hier

Frankenthal – Einbruchsdiebstahl aus Geschäftsräumen in der Innenstadt

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Frankenthal -Frankenthal (Pfalz) – Bereits in der Nacht vom 27.09.19 auf den 28.09.19 versuchen unbekannte Täter zunächst das Bürofenster im Hinterhof des Anwesens eines Werkzeugverkaufsgeschäftes in der Innenstadt aufzuhebeln.

Als dies misslingt, schlagen sie das Fenster ein und gelangen so in die Büroräumlichkeiten. Dort durchwühlen sie sämtliche Schränke. Entwendet wurden lediglich Bücher und ein Adventskalender. Der entstandene Schaden wird auf 1.000,-EUR geschätzt.

Eine gute Sicherung Ihres Gebäudes kann Einbrüche verhindern! Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne, natürlich kostenlos, weitere Tipps in Sachen Einbruchschutz. Nach vorheriger Terminabsprache besuchen wir Sie und prüfen die vorhandenen Möglichkeiten an Ihrem Anwesen. Wenden Sie sich hierfür an:

Polizeiinspektion Frankenthal Friedrich-Ebert-Straße 2 67227 Frankenthal Tel.: 06233 313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de

oder an

Polizeipräsidium Rheinpfalz Zentrale Prävention Bismarckstraße 116 67059 Ludwigshafen Tel.: 0621 963-1151 E-Mail: beratungszentrum.rheinpfalz@polizei.rlp.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.k-einbruch.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben – ihre Polizei Frankenthal.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Nach oben