Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Geraberg (TH) – Am Sonntag, den 24.11.2019 kam es gegen 03:30 Uhr bei einer Veranstaltung in Geraberg in der Ohrdrufer Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Dabei schlug ein 28- Jähriger zwei männlichen Geschädigten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Die beiden Geschädigten wurden dabei im Gesicht verletzt, mussten aber nicht ärztlich behandelt werden.

Aufgrund der aufgeheizten Situation hyperventilierten zwei unbeteiligte Personen und wurden entsprechend medizinisch versorgt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde dem 28 -jährigen Täter ein Platzverweis ausgesprochen. Anzeige von Amts wegen wurde durch die eingesetzten Beamten erstattet. (sg)

Landespolizeiinspektion Gotha