Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Gotha – Flugzeug stürzt in Kleingartenanlage im Müllersweg

Gotha (TH) – Heute verunfallte gegen 13.30 Uhr ein Kleinflugzeug Columbia nach bisherigen Erkenntnissen aufgrund von Motorproblemen im Bereich einer Kleingartenanlage im Müllersweg. Aus bisher ungeklärter Ursache fiel der Motor komplett aus, das Flugzeug war nicht mehr länger steuerbar und ging in einer Gartenparzelle nieder. Der 64-jährige Pilot wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. (ah) Landespolizeiinspektion Gotha

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Leinefelde-Worbis – Lebloser Lkw-Fahrer auf dem Rastplatz Eichsfeld Süd aufgefunden

Leinefelde-Worbis (TH) – Am Montag ist kurz nach 9 Uhr ein Mann reglos in seinem Lkw auf dem Rastplatz Eichsfeld Süd der Autobahn 38 aufgefunden worden. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des 49-Jährigen feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein todesursächliches Fremdverschulden. Der Rastplatz war vorübergehend gesperrt. Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Manche begreifen es NICHT: Partygäste verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz

Ort: Bremen-Vegesack, Friedrich-Humbert-Straße Zeit: 29.03.2020, 05:50 Uhr. Bremen – Am Sonntagmorgen feierten mehrere Personen in Vegesack eine Party. Einsatzkräfte lösten diese nach der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus auf. Dabei leistete ein 31-Jähriger erheblichen Widerstand, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Gegen 05:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Geschäft in der Friedrich-Humbert-Straße gerufen. Laut Zeugenaussagen sollte hier eine private Feier stattfinden. Vor Ort trafen die Polizisten auf sieben zum Teil alkoholisierte Personen. Sie beendeten die Party, nachdem…

Deutsches Tageblatt - Stadt und Landkreis Hildesheim - Aktuell -

Hildesheim – Alle drehen DURCH: Mann will von Polizisten erschossen werden

Hildesheim (NI) – Am Freitagabend beobachteten Bundespolizisten im Bahnhof Hildesheim einen hochaggressiven Mann (37), der schreiend aus einer S-Bahn stieg und eine Plastikflasche nach Reisenden warf. Auch gegenüber der Streife verhielt der Mann aus Göttingen sich sehr streitsüchtig und beleidigend. Er warf persönliche Gegenstände auf die Beamten und schrie mehrfach, dass er Türke sei, und die Beamten ihn erschießen sollen. Nur mit Zwangsanwendung konnte der Mann zur Wache mitgenommen werden. Auch dort beruhigte er sich nicht. Da auch eine Untersuchung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Bekloppte sterben leider nicht aus: 19-Jähriger hält sich für Adolf Hitler

Hannover (NI) – Bereits amFreitagmittag bat eine Zugbegleiterin um Unterstützung der Bundespolizei. In dem Intercity Express aus Münster saß ein junger Mann (19) ohne Fahrschein und Geld. Er wollte nach Berlin reisen. Gegenüber der Schaffnerin gab er an, Adolf Hitler zu sein und daher keinen Fahrschein zu benötigen. Der Aufforderung, den Zug in Hannover zu verlassen, kam der verwirrte junge Mann nicht nach. Den Weisungen der Polizisten folgte der aggressive Heranwachsende aus Münster auch nicht und musste zwangsweise zur Wache…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rostock -

Rostock – Lütten Klein: Toter Hund in Sporttasche entsorgt

Rostock (MV) – Ein in einer Sporttasche entsorgter Hundekadaver hat gestern Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Die Tasche hatte eine Passantin notdürftig vergraben in einer Baumgruppe im Stadtteil Lütten Klein entdeckt und die Polizei informiert. Bei der Überprüfung fanden die Beamten darin einen offensichtlich schon mehrere Tage toten Hund. Das Tier war mit einem Stofftier in eine Decke gehüllt. Offensichtlich hatte der bzw. die Besitzerin das Wäldchen in der Ostseeallee als letzte Ruhestätte für das verstorbene Tier ausgesucht. Nachdem der Hundekadaver…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -

Magdeburg – Coronavirus Update 29.03.2020: Wieder ein Strauß bunter Verstöße gegen die Landesverordnung am Samstag

Ordnungsamt kontrolliert Durchsetzung der Landesverordnung – Eindämmung des Coronavirus‘. Magdeburg (ST) – Am gestrigen Samstag, 28. März, haben Dienstkräfte des Ordnungsamtes gemeinsam mit der Polizei die Einhaltung der aktuellen Landesverordnung kontrolliert. Schwerpunkte waren dabei öffentliche Flächen wie Spielplätze und Grünanlagen sowie Betriebs- und Gaststätten. Die Beamt*innen überprüften bis etwa 22.00 Uhr 123 Spielplätze, 38 Grünflächen sowie 169 Betriebs- und Gaststätten. Das schöne Wetter wurde von vielen Magdeburger*innen allein oder zu zweit für Bewegung an der frischen Luft und insbesondere in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Worms am Rhein

Worms – Bombendrohung gegen ein Hotel in der Mainzer Straße

Worms – Am Sonntagmorgen gegen 08:50 Uhr ging über Notruf eine Bombendrohung für ein Wormser Hotel in der Mainzer Straße ein. Daher wurden umliegende Straßen gesperrt. Außerdem wurde das Gebäude umgehend durch starke Kräfte der Feuerwehr und Polizei evakuiert. Die Personen wurden während der Einsatzmaßnahmen entsprechend betreut und versorgt. Bei einer Absuche des Hauses mittels Sprengstoffspürhunden konnten keine Feststellungen getroffen werden. Gegen 13:15 Uhr konnten die Gäste nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen in das Hotel zurückkehren. Der Rettungsdienst war ebenfalls im…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Dillingen – Südkai: Schiff im Hafen teilweise gesunken

Dillingen (SL) – Südkai : Am Morgen des 28.03.2020 kam es am Dillinger Hafen zu einem Unfall mit einem Schiff. Ein ca. 80 Meter langer „Leichter“ (ein nicht motorisiertes Schiff) wurde von einem Kran beladen. Beim Beladen ist es zu einem Unfall gekommen, sodass das Schiff in der Mitte einknickte und teilweise versank. Bug und Heck ragten noch aus dem Wasser. Die Ladung, ca. 1200 t Grobstaub, versank mit in das Hafenbecken. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der ins Wasser gelangte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -

Magdeburg – Die DUMMEN sterben nicht aus: Ordnungsamt kontrolliert am 27.03.2020 die Durchsetzung der Landesverordnung – Eindämmung des Coronavirus‘

Magdeburg (ST) – Am Freitag, den 27. März 2020 waren erneut das Magdeburger Ordnungsamt und Polizeikräfte in der Landeshauptstadt unterwegs, um die Einhaltung der Landesverordnung vom 25.03.20 zu kontrollieren. Die Beamt*innen überprüften bis etwa 22:00 Uhr 160 Spielplätze, 140 Betriebs- und Gaststätten sowie 52 Grünflächen. Eine Bar, welche gegen das Schließungsgebot verstoßen hatte, wurde amtlich versiegelt. Der Betreiber war uneinsichtig und wollte nicht freiwillig auf den Weiterbetrieb verzichten. Gegen neun Personen wurden Platzverweise erteilt. Ein Restaurantbetrieb hat innerhalb der Betriebsstätte…