Entspannungsshop-Klick-Hier

Kaiserslautern – Schnee und Glätte verzögern die Müllabfuhr: Entsorgung in Dansenberg wird morgen nachgeholt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLPKaiserslautern – Die Müllabfuhr der Stadtbildpflege Kaiserslautern kann heute die Leerung der Restmüll-, Biomüll- und Altpapierbehälter nicht vollständig durchführen. Auch Sperrmüll wird vereinzelt stehen bleiben müssen. Grund ist die Schnee- und Eisglätte in Kaiserslautern, die die Abfallabholung in höhergelegenen Seitenstraßen, Sackgassen und Gefällstrecken teilweise nicht ermöglicht.

Besonders wenn die Straßen abschüssig und nicht geräumt oder gestreut sind, herrscht für die bis zu 26 Tonnen schweren Müllfahrzeugen eine erhöhte Unfallgefahr. „Die Entscheidung, ob der Müllwagen die Straße befahren kann, liegt beim Fahrer. Der Müllwagenfahrer muss dafür Sorge tragen, dass weder Personen, noch geparkte Fahrzeuge, noch das Müllfahrzeug selbst oder die Umwelt zu Schaden kommen. Dafür trägt er die Verantwortung“, so die stellvertretende Werkleiterin Andrea Buchloh-Adler.

Wenn die Witterung es zulässt, wird die Stadtbildpflege die heute ausgefallene Tour in Dansenberg morgen nachholen. Daher bittet der Entsorgungsbetrieb die betroffenen Bürgerinnen und Bürger, ihre Müllbehälter bzw. den Sperrmüll auch am Tag nach dem eigentlichen Abfuhrtermin auf dem Gehweg stehen zu lassen.

____________________________________________
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Büro des Oberbürgermeisters
– Pressestelle –
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern

Nach oben