Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -

Berlin – Augen auf bei der Berufswahl: Als Drogenverkäufer neu im Geschäft und gleich festgenommen

Berlin – Polizisten nahmen gestern Vormittag einen Drogenhändler in Waidmannslust fest. Zeugen alarmierten die Polizei gegen 10.45 Uhr in eine Nebenstraße der Berliner Straße. Dort lagen im Hausflur eine Jeanshose und einige kleine Tütchen, in denen sich weißes Pulver befand. Einer der eingesetzten Polizeibeamten durchsuchte die scheinbar herrenlose Hose und fand darin ein weiteres Tütchen mit weißem Pulver. Die aufgefundene Hose und die Tütchen führten zu einer Wohnung im 1. OG des Wohnhauses. Der Mieter dieser Wohnung öffnete nach Klingeln…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Marxloh: Elfjähriger fährt auf der Arnimstraße mit Papas Auto gegen Bauzaun

Duisburg (NRW) – Ein elfjähriger Junge hat zusammen mit zwei weiteren Kindern (elf und zwölf Jahre) gestern Vormittag (15. Oktober) auf der Arnimstraße gegen 11 Uhr versucht, Auto zu fahren. Damit war es schnell vorbei, denn beim Rückwärtsfahren setzte der Junge den grauen Mitsubishi gegen einen Bauzaun. Zeugen hatten dieses Manöver beobachtet und versuchten, die Jungen festzuhalten. Sie flüchteten. Wenig später gelang es den herbeigerufenen Beamten, den Fahrer in der Nähe festzuhalten. Zeitgleich erschien der Vater und Halter des Wagens…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Altstadt: Zechprellerin geht auf Polizisten los

Duisburg (NRW) – Eine 18-Jährige wollte am Samstag (14. Oktober) gegen 2:00 Uhr in einer Diskothek an der Steinschen Gasse ihre Rechnung nicht bezahlen. Den herbeigerufenen Polizisten wollte sie ihren Namen nicht sagen und beschimpfte die Beamten. Als sie mit zur Wache sollte, schlug sie einen Polizisten mehrfach gegen den Oberkörper, einen anderen biss sie ins Knie, während die Beamten versuchten, die aufgebrachte, angetrunkene Randaliererin zu fesseln. Andere Gäste erklärten sich mit der Frau solidarisch und nahmen eine drohende Haltung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Altstadt: Randalierer an der Trinkhalle auf der Beekstraße

Duisburg (NRW) – Ein um sich schlagender Mann hat am Samstagabend (14. Oktober) für einen Polizeieinsatz an einer Trinkhalle auf der Beekstraße gesorgt. Bei ihrem Eintreffen gegen 23:00 Uhr sahen sich die Beamten zwei streitenden Männern gegenüber, von denen einer hoch aggressiv und stark alkoholisiert war. Er hatte gegen das Trinkhalleninventar getreten und dann mit einem Kunden Streit angefangen. Als er mit zur Wache sollte, wehrte er sich mit Tritten, riss sich los und stürzte zu Boden. Schließlich gelang es…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Walsum: Diensthund Edgar im Einsatz

Duisburg (NRW) – Eigentlich hatte ein Hundeführer der Polizei am Sonntag (15. Oktober) nur helfen wollen, einen liegengebliebenen Renault von der Straße zu schieben. Doch dann musste plötzlich Diensthund „Edgar“ helfen, einen renitenten 27-Jährigen ruhig zu stellen. Gegen 3:45 Uhr hatte der Oberkommissar an der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Watereckstraße angehalten und Hilfe geleistet. Als er dann den Fahrzeugführer auf die frischen Unfallspuren an seinem Fahrzeug ansprach, brüllte dieser ihn sofort an und beleidigte ihn. Der aus dem Auto gerufene Hund sollte zur…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Hamborn: Ungebetene Gäste bei Hochzeit in der Taubenhalle führen zu Prügelei

Duisburg (NRW) – Drei Störenfriede sind am Samstag (14. Oktober) gegen 0:45 Uhr bei einer Hochzeitsfeier in der Taubenhalle an der Gerlingstraße aufgetaucht und haben einen Streit mit den Gästen provoziert. Nach der verbalen gab es schließlich auch eine körperliche Auseinandersetzung auf der Straße. Dabei prügelten sich zahlreiche Personen und weitere Gäste schauten zu. Die Polizei beendete den Streit mit mehreren Streifenwagenbesatzungen. Die Beamten mussten allerdings zahlreiche Beschimpfungen über sich ergehen lassen und konnten die aggressiven Streithähne nur schwer beruhigen….

Aktuelle Polizei-Meldung -

Gelsenkirchen – Nicht sportlich: Schlägerei bei Freundschaftsspiel

Gelsenkirchen (NRW) – Am Sonntag, den 15.10.2017, fand auf dem Sportplatz an der Dessauer Straße im Stadtteil Ückendorf ein Freundschaftsspiel der Fußballmannschaften von SV Union Neustadt und DJK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd statt. Gegen 14:30 Uhr gerieten zwei Akteure auf dem Platz in einen Streit. Als einer der Spieler seinem Gegenspieler an den Hals fasste, kam es zu tumultartigen Szenen. Zahlreiche Zuschauer, Spieler und Verantwortliche beider Vereine stürmten auf den Platz. Im anschließenden Gerangel erlitten zwei 25 und 27 Jahre alte Spieler…

Polizei im Einsatz -

Gelsenkirchen – Hochzeitsfeier an der Uechtingstraße endete für fünf Gäste im Polizeigewahrsam

Gelsenkirchen (NRW) – Am Sonntag, den 15.07.2017, fand in einer Gaststätte an der Uechtingstraße im Stadtteil Schalke eine Hochzeitsfeier statt. Im Rahmen dieser Feier kam es am späten Abend zu teilweise erheblichen Ruhestörungen. Als die Polizei gegen 01:30 Uhr nach erneuten Beschwerden zu der Gaststätte fahren musste, entschied sich der Veranstalter die Feier zu beenden. Rund 250, teils erheblich alkoholisierte Personen mussten die Gaststätte verlassen. Der Unmut der Feiernden richtete sich nun gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Einige der Gäste beleidigten…