Simmern im Hunsrück – DRK: Geselligkeit in idyllischer Umgebung

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – DRK: Geselligkeit in idyllischer Umgebung: Von Zeit zu Zeit unternimmt Ria Boos, Leiterin der Tagespflege des DRK-Kreisverbands Rhein-Hunsrück, mit den Gästen der Tagespflegestätte einen kleinen Ausflug, um ihnen Abwechslung und einen besonderen Höhepunkt zu bieten.

So ging es unlängst mit 18 Gästen zum Anwesen von Ria Boos, denn für eine solche Unternehmung müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Das Haus liegt im Altlayer Bachtal und bietet durch die herrliche landschaftliche Umgebung den passenden Rahmen. Die Gäste wurden vom Fahrdienst des Deutschen Roten Kreuzes in drei Kleinbussen von Simmern nach Altlay gefahren.

Sechs Pflegekräfte begleiteten den Ausflug. In Altlay angekommen, haben die Senioren sogleich den Garten und die Umgebung erkundet, ein Picknick rundete die kurzweilige Tour ab. “Diesmal hatte ich auch noch einen Musikanten bestellt.

Unsere Gäste haben den Nachmittag sehr genossen und erzählen noch immer davon”, berichtet Ria Boos erfreut.

INTERNET

www.rhk.drk.de

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion