Entspannungsshop-Klick-Hier

Stuttgart – 14 Jahre altes Mädchen in einen Bus der Linie 44 belästigt

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-Stuttgart – Ein bislang unbekannter Mann hat am Montag (11.12.2017) in einem Linienbus ein 14 Jahre altes Mädchen belästigt. Die 14-Jährige stieg gegen 17.10 Uhr am Hauptbahnhof in einen Bus der Linie 44 in Richtung Killesberg ein.

Unmittelbar danach setzte sich ein Mann neben sie, obwohl im Bus genügend Platz gewesen wäre. Der Unbekannte fragte das Mädchen zunächst nach Geld, was sie jedoch ablehnte. Anschließend berührte er das Mädchen unsittlich. An der Haltestelle Helfferichstraße stieg der Unbekannte aus.

Es soll zirka 60 bis 70 Jahre alt und 170 bis 175 Zentimeter groß und vermutlich Deutscher sein. Er wirkte sehr ungepflegt, hatte mehrere Goldzähne, graue, ungepflegte, halblange Haare und roch nach Alkohol und Zigaretten. Er trug eine karierte Mütze und eine dunkle Wolljacke.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart

Nach oben