SWR – TV-Tipp – Betrug im Internet: Vorsicht bei Werbung mit Stars „Marktcheck“ im SWR Fernsehen

SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“ am Dienstag, 15. Oktober 2019, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen / Moderation Hendrike Brenninkmeyer.

Aktueller TV-Tipp -SWR – TV-Tipp – Betrug im Internet: Vorsicht bei Werbung mit Prominenten im Internet, sie könnte – ohne Wissen der Stars – gefälscht sein.

So warb Günther Jauch angeblich für eine Bitcoin-Handelsplattform. Eine „Marktcheck“-Zuschauerin aus Kaiserslautern hielt die Anzeige für seriös und investierte. Doch die Werbung war ein Fake, sie verlor ihr Geld. Wie reagieren Prominente auf solche betrügerischen Machenschaften unter ihrem Namen? „Marktcheck“ fragt dazu Thomas Gottschalk. Außerdem erklären Spezialisten, wie Internetnutzerinnen und -nutzer eine gefälschte Webseite erkennen können. „Marktcheck“ am Dienstag, 15. Oktober 2019, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Weitere Themen der Sendung:

Handwerkerstichprobe – wie einfach gibt´s die TÜV-Plakette?

Wie gut und verlässlich arbeiten Prüfanstalten wie TÜV, Dekra oder GTÜ? „Marktcheck“ schickt bei einer Stichprobe Autos mit gravierenden Mängeln zu unterschiedlichen Prüfanstalten. Das Ergebnis erstaunt: Nicht alle Mängel werden gefunden und obwohl kein Fahrzeug eine Plakette hätte bekommen dürfen, wird dennoch eine vergeben.

Iberogast – werden die Nebenwirkungen unterschätzt?

Eines der meistverkauften nicht verschreibungspflichtigen Medikamente in Deutschland ist Iberogast. Doch das pflanzliche Arzneimittel umstritten, es steht im Verdacht, Leberschäden zu verursachen. Mittlerweile finden sich entsprechende Warnungen im Beipackzettel. Ob dieser Warnhinweis zu spät erfolgte, klärt zur Zeit die Staatsanwaltschaft Köln. „Marktcheck“ erfährt bei einer Stichprobe in Mainz, dass Apotheken das Medikament auch ohne jegliche Hinweise an Kundinnen und Kunden verkaufen.

Supermarkt-Einkauf – welche Rechte hat der Kunde?

Eine „Marktcheck“-Zuschauerin aus Daun rutscht im Supermarkt auf einem Lebensmittel aus und verletzt sich. Die Versicherung des Supermarktes will die Folgekosten nicht übernehmen. Rechtsexperte Karl-Dieter Möller erklärt, welche Rechte Kundinnen und Kunden in einem solchen Fall haben. Außerdem informiert er, wie lange ein Sonderangebot verfügbar sein muss und ob der Preis auf der Ware oder der am Kassenscanner gültig ist.

Deo-Flecken – was hilft bei der Entfernung?

Deos können Spuren in der Kleidung hinterlassen. Zwei Freunde testen Tipps aus dem Internet zur schnellen und einfachen Entfernung.

„Marktcheck“

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter SWR.de/marktcheck.

ARD Mediathek: Verfügbar nach der Ausstrahlung unter ARDmediathek.de und unter www.SWR.de/marktcheck sowie auf YouTube (www.youtube.com/marktcheck). F

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion