Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern - Aktuell -

Kaiserslautern – Begehung zum Thema Barrierefreiheit: Stadtteilbüro Grübentälchen lädt ein

Kaiserslautern – Der Arbeitskreis Barrierefreie Stadt und das Stadtteilbüro Grübentälchen führen am Mittwoch, 20. September 2017, um 15 Uhr eine Begehung des Grübentälchens durch, um vor Ort den Stand der Barrierefreiheit zu begutachten. Dabei sollen Hindernisse, schwer zu überwindende Straßen und andere Gefahrenstellen im öffentlichen Raum dokumentiert werden. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind herzlich eingeladen, an der Begehung teilzunehmen. Ausgangspunkt für die Begehung ist das Stadtteilbüro Grübentälchen in der Friedenstraße 118. Wer will, kann bereits vorab Gefahrenstellen beim Stadtteilbüro anzeigen,…

ABD Logo

Kaiserslautern – Stadtbildpflege unterstützt „Aktion Biotonne Deutschland“

Bundesweite Kampagne wirbt für Bioabfallsammlung. Kaiserslautern – Kaiserslautern nimmt an der „Aktion Biotonne Deutschland“ teil, die im September und Oktober bundesweit für die Getrenntsammlung von Bioabfällen, für mehr organische Küchenabfälle und weniger Plastiktüten in der Biotonne wirbt. „Eine Abfallanalyse ergab, dass in Lauterns Restmülltonnen immer noch 30 Prozent Bioabfall zu finden ist. Ökologisch und wirtschaftlich betrachtet, bei richtigem Einwurf in die Biotonne, ein riesiges ungenutztes Potential “, so die zuständige Dezernentin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt. Im vergangenen Jahr hat die Stadtbildpflege…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 - Stadt-News - Homburg - Aktuell -

Homburg – Einbruch in Einfamilienhaus an der Ringstraße

Homburg – Im Zeitraum von Freitag, den 01.09.2017 um ca. 17.00 Uhr und Sonntag, den 03.09.2017 hebelte bislang unbekannter Täter die rückwärtig gelegenen Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Ringstraße in Homburg auf und verschafften sich somit Zutritt zu dem Gebäude. Nach Durchsuchen der Räumlichkeiten entwendete der Täter diverse Schmuckstücke und anderes Diebesgut. Im Anschluss verließ der Täter das Anwesen über die Einstiegsstelle und flüchtete in unbekannte Richtung. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten sich…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 - Stadt-News - Saarbrücken - Aktuell -

Saarbrücken – Selfie-Versuch endet im kühlen Nass

Saarbrücken – Baden ging am gestrigen Sonntag eine 17-jährige Jugendliche aus Püttlingen: bei dem Versuch, ein Selfie zu schießen, fiel sie in Höhe der Wilhelm-Heinrich-Brücke rückwärts in die Saar und musste von zwei Freundinnen wieder herausgezogen werden. Glücklicherweise wurde sie nicht verletzt und kam lediglich mit dem Schrecken davon. Und vielleicht auch mit der Erkenntnis, zukünftig beim Fotoschießen etwas vorsichtiger zu sein. *** Urheber: Polizei Saarbrücken

Presseschau aus Deutschland - Aktuell -

Presseschau – Westfalenpost: Die Debatte war ein Gewinn – Zum TV-Duell

Hagen (NRW) – TV-Duell: Am Ende ging es gestern Abend für Martin Schulz vor allem um eines: Der SPD-Kanzlerkandidat musste alles tun, um das einzige direkte Fernseh-Duell mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Botschaft zu nutzen – ich habe keine echte Chance, aber ich nutze sie. Das ist Martin Schulz nach anfänglicher Nervosität eindeutig gelungen. Er präsentierte sich im 90-minütigen Diskurs mit der christdemokratischen Amtsinhaberin zunehmend locker und eindeutig im Angriffsmodus. Schulz versuchte, Angela Merkel zu stellen, sie direkt…

Deutsche Presseschau - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

Presseschau – Straubinger Tagblatt zum TV-Duell – Keine Wahlentscheidung

Straubing (BY) – Wahlentscheidung: Die große Orientierung hat die TV-Debatte kaum gebracht. Angela Merkel mag mit ihrer Souveränität vorne liegen, doch Martin Schulz hat sich wacker aus der Affäre gezogen. Attacke hat er aber nicht gezeigt. Womöglich hätte etwas mehr Innenpolitik mit den Themen Rente, Bildung und Sicherheit mehr gebracht als eine Stunde Rückblick auf die Flüchtlingskrise. Das Blatt hat Schulz mit dieser Debatte kaum gewendet. Ein Wechsel im Kanzleramt drängt sich nach diesem Duell nicht auf. Original-Content von: Straubinger…

Deutsche Presseschau - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

Presseschau – NOZ: Städte- und Gemeindebund: Diesel-Fahrverbote kommen einer Enteignung von Pendlern gleich

„Diesel nicht pauschal verteufeln“ – Landsberg appelliert vor Autogipfel im Kanzleramt Presseschau – Osnabrück (NI) – Diesel-Fahrverbote: Der deutsche Städte- und Gemeindebund hat vor dem Auto-Gipfel an diesem Montag von Kanzlerin und Kommunen die „pauschale Verteufelung von Dieselmotoren“ scharf kritisiert. Fahrverbote kämen einer „Enteignung für die Pendler aus den ländlichen Regionen gleich“, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag). Fraglich sei, ob es dafür überhaupt eine belastbare gesetzliche Grundlage gebe. Derzeit sei der Dieselmotor – auch zur Einhaltung…

Presseschau aus Deutschland - Aktuell -

Presseschau – NOZ: Gutachten des Bundestags: Libyen verstößt mit Behinderung von Seenotrettern gegen Völkerrecht

Wissenschaftliche Dienste: Es gilt das Recht auf freie Seefahrt Presseschau – Osnabrück (NI) – Libyen verstößt mit der Behinderung von Seenotrettern weit vor seiner Küste gegen das Völkerrecht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages, das der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag) vorliegt. Darin heißt es: „Das Recht auf freie Schifffahrt gilt auch für eine Such- und Rettungs-Zone jenseits des Küstenmeeres.“ Ein Staat dürfe Schiffen nicht die Einfahrt in diese Gewässer verwehren: „Eine Beeinträchtigung dieses Rechts (…)…