Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Riegelsberg -

Riegelsberg – 52-jähriger Mann bei Verkehrunfall auf der L 270 verletzt

Riegelsberg – Ein 52-jähriger Mann aus Heusweiler hatte bei einem Verkehrsunfall am 12.02.2017, gegen 02:30 Uhr, auf der L 270, 100 Meter vor der Ortseinfahrt Riegelsberg, gleich mehrere Schutzengel an Bord. Er war in Richtung Riegelsberg unterwegs und war in einer Linkskurve mit seinem Pkw auf der Landstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine etwa 10 Meter tiefe Böschung heruntergestürzt. Sein Fahrzeug kam nach weiteren 30 m im Unterholz auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Fahrzeugführer musste von…

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Randalierer in Gewahrsam genommen

Kaiserslautern – In Gewahrsam genommen werden musste in den frühen Morgenstunden des 12.02.2017 ein alkoholisierter 34-Jähriger aus Ludwigshafen. Dieser hatte in einem Lokal in der Kaiserslauterer Innenstadt zunächst eine Besucherin geohrfeigt und randaliert. Die Sicherheitskräfte des Lokals hatten den Mann beim Eintreffen der Polizeibeamten schon unter Kontrolle gebracht. Der äußerst aggressive Mann konnte auch durch die eintreffenden Polizeibeamten nicht beruhigt werden. Auch diese wurden von dem 34-Jährigen bei der Sachverhaltsaufnahme mehrfach beleidigt und bedroht. Am Ende musste er zur Verhinderung…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Nürtingen -

Nürtingen – Versuchtes Tötungsdelikt durch Messerstich

Mit Messer zugestochen (Zeugenaufruf) Nürtingen – Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen ermitteln gegen einen Unbekannten wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Ein 24-jähriger, in Nürtingen wohnhafter Afghane, rief gegen 19:30 Uhr über Notruf die Polizei und berichtete, dass er von einem Unbekannten auf dem Gehweg in der Neuffener Straße in Nürtingen einen Messerstich in den Bauchraum bekommen habe. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann sofort operiert, es besteht keine Lebensgefahr. Er ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Nach Zeugenangaben flüchtete der unbekannte…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Kehl -

Kehl – Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin an der Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße / Hauptstraße

Kehl – Am Sonntagabend, gegen 21:20 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße / Hauptstraße ein Verkehrsunfall bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Die 19-jährige Fußgängerin überquerte trotzt bestehendem Rotlicht die Großherzog-Friedrich-Straße in Richtung Fußgängerzone. Hierbei wurde sie von einem Fiat eines 22-Jährigen erfasst der, von der B 28 kommend, in Richtung Bierkellerstraße fuhr. Beim Zusammenprall zog sie sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Unter Drogeneinfluss gefahren

Kaiserslautern – Unter Drogeneinfluss stand ein 30-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Samstagmorgen in der Lauterstraße aus dem Verkehr gezogen hat. Die Funkstreife stoppte den Mann aus Neunkirchen gegen 01:40 Uhr und stellte bei der Kontrolle drogentypische Symptome fest. Ein anschließend durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht in Bezug auf Amphetamin. Zudem konnte der 30-Jährige den Beamten keinen Führerschein vorlegen. Diesen hatte er wegen eines rechtskräftigen Fahrverbotes vorübergehende abgeben müssen. Der Mann musste mit zur Dienststelle und eine Blutentnahme über sicher…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Hannover -

Hannover -Herrenhausen: Unbekannter Toter aus Leine geborgen

Hannover (NI) – Unbekannter Toter: Heute Nachmittag, 12.02.2017, ist ein bislang unbekannter Mann tot aus der Leine geborgen worden. Derzeit liegen der Kripo keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor. Nach derzeitigem Ermittlungsstand alarmierte ein 52-jähriger Passant gegen 16:45 Uhr die Rettungskräfte, nachdem er den leblosen Körper an einer Uferböschung der Leine (gegenüber der Wasserstadt Limmer) bemerkt hatte. Nachdem der Mann durch die Berufsfeuerwehr geborgen worden war, konnte eine hinzugerufene Notärztin nur noch seinen Tod feststellen. Derzeit ist die Identität der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Seelze -

Seelze – 36-Jährige nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Seelze (NI) – Am frühen Sonntagabend, 12.02.2017, gegen 19:15 Uhr, ist es in der Straße An den Grachten (Seelze-Süd) zwischen einem Ehepaar zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 45-jähriger Mann lebensbedrohlich verletzt worden ist. Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen dem Ehepaar aus bislang unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung gekommen. Bei dieser erlitt der 45-Jährige Stichverletzungen in den Oberkörper. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Mann mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Sein Zustand ist mittlerweile wieder stabil. Einsatzkräfte nahmen…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Orscholz -

Orscholz – Verkehrsunfall mit Flucht in der Ortsmitte

Orscholz – In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es von Orscholz zu einem Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein weißer BMW der 1-er Reihe, vermutlich aus der Straße Schmiedewäldchen kommend, in die Vorgartenmauer eines Wohnanwesens der Saarburger Straße gefahren ist. Die Mauer wurde auf mehrere Meter zerstört. Anschließend flüchtete der Fahrer. Im Verlaufe der Nacht konnte dann in einem Nachbarort ein entsprechendes Fahrzeug von Polizeibeamten der PI Merzig ausfindig gemacht werden. Das in einer Nebenstraße parkende Fahrzeug wies Unfallschäden…