Kehl – Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin an der Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße / Hauptstraße

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Kehl -Kehl – Am Sonntagabend, gegen 21:20 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße / Hauptstraße ein Verkehrsunfall bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Die 19-jährige Fußgängerin überquerte trotzt bestehendem Rotlicht die Großherzog-Friedrich-Straße in Richtung Fußgängerzone.

Hierbei wurde sie von einem Fiat eines 22-Jährigen erfasst der, von der B 28 kommend, in Richtung Bierkellerstraße fuhr.

Beim Zusammenprall zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Sie wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion