autorennen-endet-am-abschlepphaken

Kaiserslautern – Autorennen im Stadtgebiet endet am Abschlepphaken

Kaiserslautern – Im Stadtgebiet endete ein mutmaßlich illegales Autorennen in der Nacht zum Samstag am Abschlepphaken. Ein Zeuge beobachtet kurz vor Mitternacht in der Burgstraße zwei Autos, die auf der Straße nebeneinander hielten. Offensichtlich sprachen sich die Fahrer ab, wer wohl mit seinem Wagen der Schnellere sei, dann gaben sie Gas und brausten los. Der Zeuge filmte die Szenerie mit einem Handy und stellte das Video ins Internet. Ein Polizist sah den Film. Weil es sich dabei um ein nicht…

rlp-24.de - News - Politik Grüne -

Mainz – GRÜNE unterstützen Forderung des GStB nach Elektrobussen

Mainz – Der Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Braun, und die verkehrspol. Sprecherin, Jutta Blatzheim-Roegler, haben an der Mitgliederversammlung des Gemeinde- und Städtebundes RLP teilgenommen. Zur Forderung nach mehr Elektrobussen äußert Braun sich wie folgt: „Wir sind an der Seite des Gemeinde- und Städtebunds beim Thema Verkehrswende. Die Mobilität der Zukunft muss emissionsarm sein, damit Mensch und Umwelt nicht weiter unter den Belastungen leiden. Das Thema Verkehrswende ist für uns Grüne Kern- und Herzensthema. Elektromobilität, neue Formen von Mobilitätsangeboten…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – 583. Dresdner Striezelmarkt eröffnet am 29. November

Dresden (SN) – Am Mittwoch, 29. November, ist es soweit: der 583. Dresdner Striezelmarkt beginnt und strahlt im Lichterglanz. Zur feierlichen Eröffnung findet 15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche statt. Im Anschluss daran eröffnet Oberbürgermeister Dirk Hilbert den Dresdner Striezelmarkt auf der Dresdner Geschichtenbühne auf dem Altmarkt. Zum traditionellen Prozedere gehört, dass das Stadtoberhaupt symbolisch die Pyramide anschiebt sowie einen Dresdner Christstollen anschneidet und an die Besucherinnen und Besucher verteilt. Der Striezel ist in diesem Jahr 2017…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Niedersachsen – Untersuchung zur Schadstoffbelastung der Luft: Über 40 Gemeinden in Niedersachsen als potenziell mögliche Hotspots ermittelt – Minister Wenzel: Verkehrswende hat Priorität

Bund muss Kommunen finanziell und rechtlich bei Luftreinhaltung unterstützen. Niedersachsen / Hannover – Zusätzlich zu den schon bekannten sieben Städten sind möglicherweise rund 40 weitere niedersächsische Städte und Gemeinden von Straßenabschnitten mit erhöhten Schadstoff-belastungen der Luft durch den Straßenverkehr und damit verbundenen kritischen oder den Grenzwert überschreitenden Belastungen betroffen. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des Umweltministeriums vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim durchgeführten Untersuchung zur Hotspot-Ermittlung. Die Zahlen basieren auf einer konservativen Schätzung zahlreicher Eingangsdaten. In einem zweiten Schritt werden…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Winterberg – Bundesstraße 480: Schwerer Unfall auf schneebedeckter Straße

Winterberg (NRW) – Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Bundesstraße 480 wurden vier Menschen verletzt. Ein Auto war in den Gegenverkehr geschleudert. Um 19.25 Uhr fuhr ein 20-jähirge Winterbergerin auf der schneebedeckten Bundesstraße von Winterberg in Richtung Niedersfeld. Ausgang einer leichten Rechtskurve geriet das Auto ins Schleudern und prallte mit der Beifahrerseite frontal gegen das entgegenkommende Fahrzeug eines Hallenberger Ehepaares. Die Frau aus Winterberg sowie das 69 und 65 Jahre alte Pärchen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt….

an-die-leber-denken-behandlungsmoeglichkeiten-nutzen

Gesundheitsmagazin – Deutscher Lebertag 2017: An die Leber denken, Behandlungsmöglichkeiten nutzen

München (BY) – Leber: Anlässlich des Deutschen Lebertages 2017 rufen Experten dazu auf, die deutlich verbesserten Behandlungsmöglichkeiten bei verschiedenen Lebererkrankungen zu nutzen. Vor allem Patienten mit chronischer Hepatitis C haben heute sehr gute Chancen auf Heilung (1) – wenn sie denn von ihrer Erkrankung wissen. Hier setzt die Aufklärungskampagne „Bist du Chris?“ an. Sie hat bereits zahlreiche Menschen motiviert, über ihr Hepatitis-C-Risiko nachzudenken, und trägt so dazu bei, die hohe Zahl nicht erkannter Patienten zu senken. Patienten mit bestimmten Lebererkrankungen…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Wissen – Angezeigter Straßenraub

Wissen – Am 11.11.2017, kurz nach 10:00 Uhr wurde der Polizei Wissen telefonisch angezeigt, dass in der vorausgegangenen Nacht, zwischen 05:30 Uhr und 06:00 Uhr, einem 41jährigen Mann auf dem Nachhauseweg aus einer Gaststätte „Im Kreuztal“, in der Rathausstraße/Einmündungsbereich Gerichtsstraße von einem Unbekannten an den Kopf geschlagen wurde und in der unmittelbaren Folge dem Geschädigten die Geldbörse mit einem geringen Geldbetrag aus einer Tasche entwendet worden sei. Weitere Details liegen der sachbearbeitenden Kriminalinspektion Betzdorf noch nicht vor. Hinweise von Personen,…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Ratzert – Raubüberfälle auf Kfz-Führer – Kripo Betzdorf sucht weiteres Opfer

Ratzert (Kreis Neuwied) und Montabaur/Westwaldkreis – Am 12.11.2017, kurz nach 15:00 Uhr, nahm ein 63jähriger Mann auf der Fahrt aus der Ortslage Puderbach in Richtung Urbach zwei Anhalter mit und ließ sich später von diesen in den Bereich des Sportplatzes Ratzert-Brubbach dirigieren. Der Fahrzeugführer wurde unter Androhung von Schlägen zum Verlassen des Fahrzeuges gezwungen und die Täter fuhren mit dem Dacia Sandero mit Neuwieder Kennzeichen in Richtung L 267 davon. In der folgenden Nacht erschien ein 26jähriger Mann bei der…