Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz empfiehlt Besuch einer Sonderausstellung

Koblenz – Im Mittelrhein-Museum Koblenz ist ab 16. Februar 2019 eine großartige Sonderausstellung zu sehen: „COURAGE! Gleiche Rechte, gleiche Pflichten. 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“. Die Ausstellung ist eine zeitgenössische Auseinandersetzung von 12 Künstlerinnen aus Koblenz, Bonn und Köln mit der Geschichte des Frauenwahlrechts, greift darüber hinaus aber auch aktuelle Fragen zur Gleichberechtigung auf. Es werden Gemälde, fotografische Arbeiten, Installationen, Skulpturen und graphische Textarbeiten gezeigt. Besonders erwähnenswert ist das Begleitprogramm, das gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Stadt und Land angeboten wird….

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Wirtschaft -

Hamburg – Wirtschaft: Statement Senator Michael Westhagemann zu Airbus

Hamburg – Wirtschaft: Die Innovationskraft der Luftfahrtbranche ist in Hamburg ein herausragender Standortfaktor. Airbus ist dabei einer der wichtigsten Innovationstreiber. In Hamburg finden unter anderem Entwicklung, Montage und Ausrüstung großer Teile aller kommerziellen Airbus-Modelle statt. Mit der Werkserweiterung und dem Ausbau der Start- und Landebahn in Hamburg-Finkenwerder hat Hamburg die Basis für die Zukunftssicherung des Standorts als Auslieferungsstandort für Großflugzeuge mit den damit verbundenen Kompetenzen und umfangreichen Arbeitspaketen gelegt. Im Vordergrund steht die System- und Kabinenkompetenz für Großflugzeuge und die…

mittelrhein-tageblatt-tiermagazin

Niedersachsen / Hannover – Neues Tierzuchtgesetz: Planungssicherheit für Niedersachsens Züchter

Ministerin Otte-Kinast: „Zuchtstationen erhalten verlässliche Perspektive“. Hannover (NI) – Seit Kurzem ist in Deutschland ein neues Tierzuchtgesetz in Kraft getreten. An der Ausarbeitung hat auch Niedersachsen maßgeblich mitgewirkt. Die Novelle wurde notwendig, um das bisherige Tierzuchtgesetz aus dem Jahr 2009 an neue EU-rechtliche Rahmenbedingungen anzupassen. Insbesondere Verfahren zur Genehmigung von Zuchtprogrammen, die in mehreren Mitgliedstaaten durchgeführt werden sollen, wurden konkretisiert. Die Reglungen zur Zulassung von Besamungsstationen und Embryoentnahmeeinheiten für den ausschließlich nationalen Handel von Samen, Eizellen und Embryonen wurden dagegen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-

Lahnstein – Narrensturm auf das Lahnsteiner Rathaus – Geänderte Öffnungszeiten an den Karnevalstagen

Lahnstein – Traditionell stürmen die Karnevalisten ab 11.11 Uhr an Schwerdonnerstag, in diesem Jahr am 28. Februar 2019, das Lahnsteiner Rathaus in der Kirchstraße, um Oberbürgermeister Peter Labonte abzusetzen und die Herrschaft für die tollen Tage zu übernehmen. Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen, die Karnevalisten zu unterstützen und das bunte Treiben zu verfolgen. In guter Manier dürfen am Nachmittag dann auch die Verwaltungsmitarbeiter im städtischen Jugendkulturzentrum feiern, weshalb die Verwaltungsdienste nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. An Rosenmontag bleibt die…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-

Lahnstein – Narren haben Vorfahrt: Karnevalsumzüge ziehen durch Lahnstein

Lahnstein – Wegen der alljährlichen Karnevalsumzüge kommt es von Karnevalssamstag bis Karnevalsdienstag zu Straßensperrungen bzw. Umleitungen im Lahnsteiner Stadtgebiet. Für die Durchführung des Kinder- und Jugendumzuges am Samstag, den 2. März 2019, ist die Ortsdurchfahrt in Oberlahnstein ab der Kreuzung Adolfstraße/Burgstraße bis Bahnhofstraße/Johann-Baptist-Ludwig-Straße in der Zeit von 13.45 bis circa 15.30 Uhr für jeglichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Veranstaltungsraum großzügig zu umfahren und – in nördlicher Fahrtrichtung ab der Auffahrt Lahnstein Mitte am Rheinhöhenweg – die…

suedwest-news-aktuell-homburg

Homburg – Bus mit Graffiti besprüht – Polizei sucht Zeugen

Homburg (SL) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 23:00 Uhr und 04:30 Uhr, wurde auf dem Busparkplatz in der Pappelstraße in Homburg ein Linienbus beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter sprühte mehrere Schriftzüge auf den Bus auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzen (Tel. 06841-1060). *** Polizei Homburg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-

Mannheim – Ordnungsdienst führt erneut Abschleppaktion durch

Mannheim (BW) – Rücksichtslos auf Gehwegen abgestellte Autos oder zugeparkte Feuerwehrzufahren. Gegen diese und weitere Parkverstöße geht der städtische Ordnungsdienst am kommenden Freitag, 15. Februar, erneut mit einer schwerpunktmäßigen Abschleppaktion vor. „Allein in der Neckarstadt wird das die inzwischen siebte Abschleppaktion seit letztem August sein“, berichtet Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht. „Bislang haben wir bei diesen Schwerpunktkontrollen schon mehr als 100 Mal den Abschleppdienst kommen lassen. Und auch diesmal werden wir diejenigen, die sich noch immer als schwer belehrbar…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Es wird gewählt und Sie werden gesucht!

Koblenz – 2.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden alleine in Koblenz für die Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 benötigt! Und da die Kommunalwahlen durch das aufwändige Wahlrecht mit Kumulieren und Panaschieren bei den Wahlen zum Stadtrat und den 8 Ortsbeiräten sehr komplex ist, wird die Auszählung der Ergebnisse am Sonntagabend unterbrochen und am Montag, 27. Mai 2019 in der Rhein-Mosel-Halle fortgeführt. Die Stabsstelle Wahlen des Ordnungsamtes ist daher auf eine Vielzahl an Helferinnen und Helfern angewiesen, die…