1-saarbruecker-hoersaal-slam1

Saarbrücken – Über 400 Besucher beim 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam!

Saarbrücken – Das Konzept des „Poetry Slams“ hielt bereits vor einiger Zeit Einzug in die Hörsäle deutscher Universitäten. Nun nahmen sich auch die Kulturwissenschaftler der Universität des Saarlandes dieser Aufgabe an und veranstalteten den 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam. Die Fachschaft der Historisch orientierten Kulturwissenschaften – kurz HoK – lud am 10. November gemeinsam mit dem AStA in den Günter-Hotz-Hörsaal der Universität zum 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam. Das Kartenkontingent war bereits einige Tage vor dem Event ausverkauft. „Mit einem so großen Ansturm hätten…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – Mitteldeutsche Zeitung: zum AfD-Papier gegen „Frühsexualisierung“

Presseschau – Halle (ST) – Die AfD vertritt eine Haltung, die vor 30 Jahren durchaus gesellschaftlicher Konsens war. Schwule? Kennen wir nicht. Wollen wir nicht. Schmuddelkram, über den man besser nicht redet. Mit ihrem Magdeburger Positionspapier zielt die AfD auf jene Wähler, denen die Liberalisierung in Liebesdingen zu schnell geht. Der Vorwurf des staatlichen Kindesmissbrauchs, den sie erhebt, steht allerdings auf dünner Faktenbasis. Was etwa an jenen Kinderbüchern falsch sein soll, die Sachsen-Anhalts Justizministerium den Kitas zur Lektüre empfiehlt, kann…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Schweich – 25-Jähriger stirbt bei Unfall auf der A 1 (Nachtragsmeldung)

Schweich – Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der Sattelzug unmittelbar vor dem Verkehrsunfall einen Defekt und wurde vom Fahrer auf den Standstreifen gelenkt. Nach dem Halt konnte er die Fahrt wenig später fortsetzen und scherte nach kurzer Anlaufstrecke und mit geringer Geschwindigkeit auf die rechte Durchgangsfahrbahn ein. Hier kam es dann zum folgenschweren Zusammenprall mit dem nachfolgenden Pkw. Genauere Angaben zu den technischen Zuständen der Fahrzeuge und sonstigen Unfallursachen sind erst nach Vorlage des Unfallgutachtens zu erwarten. Bei dem…

die-polizei-trier-meldet

Trier – Mehrere schwere Verkehrsunfälle führten zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in der Stadt

Trier – Am Dienstag, 15. November 2016 ereigneten sich in der Trierer Innenstadt in der Zeit zwischen 7 Uhr und 8 Uhr gleich mehrere schwere Verkehrsunfälle. In der Hornstraße kam es gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einem PKW. Die 58-jährige PKW-Fahrerin wollte über die Gegenfahrspur auf einen Parkplatz abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden 25-jährigen Rollerfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Er wurde nach einer ersten Versorgung an…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Hannover – 27-Jähriger bei Unfall an der Burgwedeler Straße lebensgefährlich verletzt – Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (NI) – Am heutigen (15.11.2016) frühen Abend ist es an der Burgwedeler Straße (Isernhagen-Süd) zunächst zu einer Kollision zwischen einem VW Golf und einem 27 Jahre alten Fußgänger gekommen. Hierbei und bei einem anschließenden Zusammenprall mit einem 3er BMW hat der Passant lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte eine 25-Jährige mit ihrem PKW gegen 18:35 Uhr die Burgwedeler Straße in Richtung Süden befahren. In Höhe einer Stadtbahnhaltestelle trat der Fußgänger – offenbar ohne auf den Verkehr zu achten…

Festnahme durch die Polizei -

Güstrow – Ladendieb geht in Haft

Güstrow (MV) – Am 15.11.2016 kam es gegen 12:20 zu einem Räuberischen Diebstahl im Netto-Markt am Platz der Freundschaft in Güstrow. Ein 24-jähriger Ladendieb wurde durch den Detektiv beobachtet, wie dieser Waren in seine Jacke steckte. Als der Täter sich im Anschluss durch den Kassenbereich begab, ohne zu bezahlen wurde er vom Detektiv angesprochen. Daraufhin wollte dieser flüchten und wurde aber vom Detektiv festgehalten. Aufgrund massiver Gegenwehr des Ladendiebs stürzten beide zu Boden, worauf der Detektiv am Kopf verletzt wurde….

Feuerwehr in Aktion -

Stuttgart -Vaihingen: Haus am Friedemannweg in Brand geraten

Stuttgart –Vaihingen: Aus bislang unbekannter Ursache ist am Dienstagnachmittag (15.11.2016) in einem Haus am Friedemannweg ein Brand ausgebrochen. Die 68-jährige Hausbewohnerin, die offenbar alleine in dem Haus lebt, verständigte kurz nach 16.00 Uhr eine Nachbarin, die anschließend die Polizei alarmierte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen bereits Flammen aus dem Haus. Die 68-Jährige erlitt Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung. Rettungskräfte kümmerten sich um die ältere Dame und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt, die Ermittlungen…

mit-rollator-unterwegs

Kaiserslautern – Kollision zwischen betrunkener Fahrradfahrerin und “ Rollatorfahrerin“ in der Pariser Straße

Kaiserslautern – Eine stark alkoholisierte 38-jährige Fahrradfahrerin hat am Montagmittag eine 89-jährige Fußgängerin, welche mit ihrem Rollator in der Pariser Straße unterwegs war, über den Haufen gefahren. Die beiden Frauen waren auf ein und demselben Gehweg unterwegs. Die Fahrradfahrerin steuerte unmittelbar vor der Fußgängerin auf diese zu, sodass der Rentnerin ein Ausweichen mit ihrem Gehwagen nicht mehr möglich war. Der Grund für die unkontrollierte Fahrweise der Fahrradfahrerin dürfte ihr, durch die Polizei im Nachhinein festgestellter, enormer Alkoholisierungsgrad gewesen sein. Ein…