Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -

Bendorf – Unfallflucht im Bereich der Straße An der Bleiche, Ecke In den tiefen Wiesen – Polizei bittet um Hinweise

Bendorf – Im Zeitraum vom 15.10.2019 – 17:10.2019 kam es in Bendorf im Bereich der Straße An der Bleiche, Ecke In den tiefen Wiesen, zu einem Verkehrsunfall in dessen Verlauf der Verursacher flüchtet. Es wurde ein geparkter blauer Citroen beschädigt. Aufgrund der Unfallspuren dürfte es sich um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben, vermutlich um einen LKW. Zeugen die Hinweise zum Unfallgeschehen oder auf den Verursacher geben können werden gebeten sich bei der Polizei in Bendorf zu melden. PI Bendorf 02622-94020,…

2010vielepilze

Wiebelsheim – 19 kg Pilze sind etwas VIEL als PRIVAT-BEDARF : Gleich doppeltes Pech für einen Pilzsammler

Wiebelsheim – Ein Pilzsammler hatte am späten Sonntagnachmittag gleich doppeltes Pech. Zunächst wurde der Polizei in Boppard durch mehrere Verkehrsteilnehmer eine rund 1,7 km lange Ölspur auf der K88 zwischen Perscheid und Wiebelsheim gemeldet. Bei der Überprüfung der Örtlichkeit konnte der Verursacher im nahegelegenen Industriegebiet von Wiebelsheim mit seinem dort wegen starkem Ölverlust leigengebliebenen PKW festgestellt werden. Im Rahmen der Personalienfeststellung und Befragung hinsichtlich seines Fahrweges verstrickte sich der Fahrer in Widersprüche. Bei einer nun folgenden genaueren Nachschau im Fahrzeug…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Straßenhaus – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der Bundesstraße 256 zwischen Straßenhaus und Bonefeld

Straßenhaus – Am 20.10.2019 gegen 12:20 Uhr erhielt die PI Straßenhaus Kenntnis von einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 zwischen Straßenhaus und Bonefeld. In der Kurve, beim sogenannten „Sirenenplatz“, befuhr eine aus Neuwied kommende 20-jährige Fahrzeugführerin die B256 in Richtung Straßenhaus. Im Bereich einer Linkskurve geriet sie, nach ersten Ermittlungen, aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei vorherrschendem Regen ins Schleudern. Das Fahrzeug rutschte dann in den Gegenverkehr und kollidierte mit der Beifahrerseite gegen ein entgegenkommendes Gespann aus Transporter und einem landwirtschaftlichen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

KAUFBEUREN – Randalierer verwüstet Innenstadt

KAUFBEUREN (BY) – Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße zahlreiche Fahrräder um sich warf. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte in unmittelbarer Nähe zur Tatörtlichkeit eine männliche Person festgestellt werden, welche versuchte, sich vor den Polizeibeamten zu verstecken. Da die Personenbeschreibung eindeutig übereinstimmte, konnte dieser als Täter identifiziert werden. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde der Betroffene in polizeilichen Gewahrsam genommen. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte festgestellt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Füssen -

Füssen – Syrer kommt mit Trennung nicht klar: EX-Freundin überwacht und nachgestellt

FÜSSEN (BY) – Ein in Füssen lebender 32-jähriger Syrer kam mit der Trennung seiner Freundin wohl nicht klar und stellte ihr nach. Egal wo sie sich in der Öffentlichkeit aufhielt, tauchte dieser gegen ihren Willen auch auf. Des Weiteren stattete er ihr Mobiltelefon mit einer sogenannten Spy-App aus. Somit konnte dieser jeglichen Schritt und Tritt von ihr überwachen und auch alles mitverfolgen, was sie mit ihrem Handy tat. Am Samstag fuhr die 41-jährige Geschädigte in einen Füssener Einkaufsmarkt zum Einkaufen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayern -

Kötz – Was für eine Ratte: Betrügerischer Kammerjäger wollte 1700,- Euro für Entsorgung von Wespennest

KÖTZ (BY) – Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür etwa 1700,- Euro von dem Geschädigten. Dieser handelte richtig, zahlte die überteuerte Rechnung nicht und rief die Polizei. Im späteren Telefonat mit dem „Kammerjäger“ wurde der Geschädigte von diesem noch mehrfach beleidigt. Diesen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung und versuchten Betrugs. *** (PI Günzburg)

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neu-Ulm -

Neu-Ulm – Gäste evakuiert: Stinkbomben in Disko an der Lessingstraße losgelassen

NEU-ULM (BY) – Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:00 Uhr wurden aus einer Diskothek in der Lessingstraße in Neu-Ulm unangenehme, beißende Gerüche gemeldet. Durch die Polizei konnte aufgrund der Angaben des Sicherheitsdienstes in Erfahrung gebracht werden, dass höchstwahrscheinlich ein bislang unbekannter Täter eine Art Stinkbombe auf den Boden schmiss. Die etwa 300 Gäste der Diskothek mussten aus dem Gebäude evakuiert werden. Es gab keine Verletzten. Anschließend wurde durch die hinzugezogene Feuerwehr Neu-Ulm, die unter anderem mit einem Gefahrstoffzug anrückte, die Raumluft…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

BAB A 3, GDE.-BEREICH STEINACH – Verkehrsunfall mit einer getöteten Person und mehreren Schwerverletzten

BAB A 3, GDE.-BEREICH STEINACH, LKRS. SR-BOG (BY) – Am Samstagabend, 19.10.2019 kurz vor 21.00 Uhr, ereignete sich auf der A 3, Fahrtrichtung Passau, Gemeindebereich Steinach, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Straubing/B 20, ein folgenschwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Fahrzeugen, bei dem eine Person tödliche Verletzungen erlitt und vier weitere Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Eine 37 jährige Frau aus einer Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen, befuhr die A 3 mit einem Pkw VW Golf auf der rechten…