pol-pdko-nachtragspressemeldung-sofortmeldung-zu-vu-b-42-auffahrt-bendorf

Bendorf – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 42, Bendorf Süd, Richtung Koblenz

Bendorf – Auf der B 42, Auffahrt Bendorf Süd, in Rtg. Koblenz, kam es, aus bisher ungeklärter Ursache, zu einem Verkehrsunfall mit min. zwei Fahrzeugen wovon eines mit der Leitplanke kollidierte und bei einem Fahrzeug die hintere Achse ausgehebelt wurde. Nach bisherigem Kenntnisstand eine leicht verletzte Person. Rettungskräfte vor Ort. Es wird nachberichtet, ich bitte von Presseanfragen Abstand zunehmen. Bendorf (Nachtrag) – der 49-jähriger Unfallverursacher, aus Bendorf, befuhr hinter dem 29-jährigen Geschädigten aus dem Kreis Neuwied, die Auffahrt Bendorf und…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Schwerin-MV-

Mecklenburg-Vorpommern – Neugeborenes an der Ziolkowskistraße in Schwerin ausgesetzt

Schwerin (MV) – Heute gegen 05:00 Uhr wurde in Schwerin in der Ziolkowskistraße durch eine Zeitungszustellerin ein Neugeborenes aufgefunden. Das Baby war in eine Decke gewickelt und durch Unbekannt vor dem Hauseingang abgelegt worden. Die sofort herbeigerufenen Rettungskräfte nahmen den leicht unterkühlten Säugling in ihre Obhut und versorgten ihn. Die Retter verbrachten das Neugeborene anschließend in die Helios Klinik in Schwerin, wo es weiter ärztlich betreut wird. Seine Körpertemperatur konnte mittlerweile wieder auf Normalzustand gebracht werden. Es besteht keine Lebensgefahr….

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Event: Geologische Wanderung im Siebengebirge mit der VHS

Bonn (NRW) – Von Rhöndorf nach Oberdollendorf führt die ca. zwölf Kilometer lange, geologisch orientierte Wanderung, die die VHS unter der Leitung des Dipl.-Geografen Andreas Roeder am Sonntag, 25. März 2018, anbietet. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz „Ziepchensplatz“ (Ecke Löwenburger-/Drachenfelsstraße) in Bad Honnef-Rhöndorf. Hier endet die Wanderung auch gegen 17 Uhr. Die Wanderung führt durch den zentralen, sehr abwechslungsreichen Teil des Naturparks Siebengebirge. Erkundet werden die wild-romantischen geologischen Aufschlüsse am Drachenfels, Stenzelberg und Weilberg. Sie veranschaulichen nicht nur…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Erste Springbrunnen sprudeln schon Ostern

Bonn (NRW) – In der Bonner Innenstadt werden – bei entsprechender Witterung – bereits Ostern einige der rund 100 Springbrunnen im Stadtgebiet sprudeln. Dazu gehören etwa der Martins- oder Gänsebrunnen am Bonner Münster, die Wasserspiele am Sterntor, der Vivatsgasse, dem Bottler- und dem Friedensplatz sowie der Brunnen am Kaiserplatz/Fußgängerunterführung Poppelsdorfer Allee. Voraussetzung ist, dass kein strenger Frost mehr herrscht. Für die anderen Brunnen endet die Winterpause ab etwa Mitte April, dann werden sie nach und nach eingeschaltet. Im Verlauf des…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Zwei neue Kitas für Bonn

Bonn (NRW) – Im Sommer 2018 werden in Bonn zwei neue Kindertageseinrichtungen ihre Türen öffnen. Beschlossen wurden die neuen Kitas am Dienstag, 20. März 2018, bei der Ratssitzung der Stadt. Insgesamt 52 Plätze werden zukünftig in der neuen dreigruppigen Kita in der Beueler Liesstraße/Auf der Rötschen entstehen. Träger der Einrichtung im neuen Wohngebiet wird die Terminal for Kids gGmbH, die bereits seit 2006 betriebliche, betriebsnahe und öffentliche Kinderbetreuungseinrichtungen betreibt. Überzeugt hat der Anbieter durch sein Selbstverständnis als familienunterstützender Träger und…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Tierschutz – Klares Ja zum staatlichen Tierwohllabel – verpflichtend für alle Vermarktungswege, Ausgleich über Tierwohlfonds

Berlin – Die deutsche Geflügelwirtschaft ist bereit für ein staatliches Tierwohllabel und sagt Agrarministerin Julia Klöckner ausdrücklich ihre Unterstützung auf dem Weg zu einem solchen Label zu. Dieses klare Bekenntnis zu einem staatlichen Tierwohllabel hat das Präsidium des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) bei seiner gestrigen Sitzung in Berlin abgegeben. Ebenso klar allerdings die Forderung aus dem Spitzengremium der Dachorganisation der deutschen Geflügelwirtschaft zur konkreten Ausgestaltung des Labels: „Ein staatliches Tierwohllabel muss verpflichtend für alle Vermarktungswege sein und eine…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Georg Pazderski (AfD): Muslime dürfen ihren Antisemitismus nicht in unserer Gesellschaft verbreiten

Berlin – Zur Warnung des Rabbis Meyer vom Simon-Wiesenthal-Center vor zunehmendem Antisemitismus in Deutschland erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Georg Pazderski: „Die Warnung aus dem Simon-Wiesenthal-Center kann nicht ernst genug genommen werden. Anti-jüdische und anti-israelische Demonstrationen häufen sich aktuell in Deutschland genauso wie tätliche Angriffe auf unsere jüdischen Mitbürger. Das ist eine schlimme, nicht hinzunehmende Entwicklung, die ihren Ursprung in der immer noch andauernden unkontrollierten Masseneinwanderung von Muslimen nach Deutschland hat. Diese Menschen bringen nicht nur ihr steinzeitliches Weltbild, sondern auch…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Wertheim-BW-

Stadt Wertheim – Hinweis: Wertheimer Burg wieder geöffnet

Wertheim (BW) – Die Wertheimer Burg ist ab Samstag, 24. März, wieder für den Besichtigungsbetrieb geöffnet. Darauf weist die Stadtverwaltung Wertheim hin. Seit Anfang der Woche war die Burg aufgrund der winterlichen Verhältnisse aus Sicherheitsgründen geschlossen. *** Stadtverwaltung Wertheim – Presse und Information – 97877 Wertheim