Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Rinteln – Nichts KAPIERT: Drei Mal „Fahren ohne Fahrerlaubnis“, ein Mal Kennzeichenmissbrauch

Rinteln (NI) – (swe). Am Sonntag kontrollieren die Rintelner Polizisten gegen 07.45 Uhr ein Fahrzeug und stellen dabei fest, dass der 28-jährige Rintelner als Fahrzeugführer nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügt. Eine Weiterfahrt des Pkw Audi wird untersagt. Nur eine Viertelstunde später wird das Fahrzeug erneut im öffentlichen Verkehrsraum angetroffen und wieder sitzt der 28-jährige hinter dem Steuer, obwohl er in der Zwischenzeit auch keine Fahrerlaubnis erlangte (:-) Erneut wurde die Weiterfahrt untersagt, erneut wurde eine Strafanzeige wegen „Fahren ohne…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Frankenthal -

Frankenthal – Jackpot gewonnen: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort unter Alkoholeinfluss / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Frankenthal (Pfalz) – Am 28.09.2019 gegen 20:40Uhr kommen Zeugen auf die in einem Einsatz befindlichen Polizeibeamten zu. Diese geben an, dass sie kurz zuvor beobachtet haben, wie ein männlicher Pkw-Fahrer den Eichwiesenweg befahren habe und beim Einparken auf dem Parkplatz der Studernheimer Kerwe mit einem geparkten Fahrzeug kollidierte. Der Pkw-Fahrer sei dann zu Fuß Richtung Kerwe gelaufen. Noch während der Unfallaufnahme und der Zeugenbefragung entfernt sich das zuvor durch den Mann geführte Fahrzeug und wird unmittelbar einer Verkehrskontrolle unterzogen. Fahrerin…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Großrosseln – Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß 24a StVG und Haftbefehl – Einmal das volle Programm bitte

Großrosseln – Am Sonntag wurde gegen 01:40h ein Pkw mit französischem Kennzeichen in Großrosseln einer Kontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der 26jährige französische Fahrer mit seiner ausländischen Fahrerlaubnis kein Fahrzeug innerhalb der Bundesrepublik führen darf, sowie ein Haftbefehl, wegen Trunkenheit, besteht. Zudem konnte bei dem Fahrer leichter Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein gerichtsverwertbarer Test ergab 0,62 Promille bei dem Fahrer. Der Fahrer wurde festgenommen, zu hiesiger Dienststelle verbracht und dem Gewahrsam zugeführt. Gegen 08:30h erschien die Freundin des Fahrers…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Urbar – Fahren ohne Fahrerlaubnis / Kennzeichendiebstahl / Drogenmissbrauch und und und…..

Urbar – Am 01.02.2019, wollten die Beamten der PI Bendorf bei einer Person Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis durchführen. Während die Polizeibeamten an der Haustüre des 33-jährigen klingelten, sahen sie wie der Mann mit einem Fahrzeug um die Ecke fuhr und vor der Wohnung anhielt. Der Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, da er drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Eine Überprüfung des Fahrzeuges ergab, dass die angebrachten Kennzeichen im Dez. 2018 entwendet wurden und das Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war. Das Fahrzeug…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Wagenfeld – Fahren ohne Fahrerlaubnis fliegt in der Diepholzer Straße auf

Wagenfeld (NI) – Bereits am Donnerstag, 15.03.2018, gegen 11:15 Uhr hielt die Polizei einen 36-Jähriger aus Wagenfeld an, als er mit seinem Kleinkraftrad auf der Diepholzer Straße unterwegs war. Die Beamten stellten fest, dass die Geschwindigkeit des Fahrzeugs durch Manipulation auf 70 km/h erhöht wurde. Für ein Gefährt dieser Art konnte der Wagenfelder keine Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. OTS: Polizeiinspektion Diepholz

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -

Zweibrücken – Halt Polizei: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Zweibrücken – Am 01.12.2017 gegen 12:35 Uhr wurde eine Funkstreife im Bereich der Bitscher Straße Zweibrücken auf ein KleinKrad aufmerksam, welches ohne Kennzeichen im öffentlichen Verkehrsraum geführt wurde. Der 21 jährige Fahrzeugführer wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im weiteren Verlauf konnte ermittelt werden, dass das, nicht zugelassene, Fahrzeug etwa 60 km/h schnell fuhr, der Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand und er ferner nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. OTS: Polizeidirektion…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Mayen – Das volle Programm: Verfolgungsfahrt, Straßenverkehrsgefährdung, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mayen, Koblenzer Straße – Bei erkennen eines Streifenwagens bog ein Motorroller am 22.08.2017, gegen 15:30 h, von der Koblenzer Straße auf das Gelände des Autohaus Nett ein. Zunächst hielt der Fahrzeugführer dort auf Weisung der Polizeibeamten an, flüchtete jedoch beim Aussteigen der Beamten wieder in Richtung Koblenzer Straße. Nach Zeugenangaben bog er nach links in die Koblenzer Str. ein, ohne auf den Verkehr zu achten, sodass mehrere Fahrzeuge stark abbremsen müssen. Im Rahmen der Fahndung konnte der Motorroller erneut durch…

Hallo Rheinland-Pfalz - Nastätten - Aktuell -

Nastätten – Fahren ohne Fahrerlaubnis mag die Polizei so gar nicht!

Nastätten – Am gestrigen Nachmittag, gegen 15:45 Uhr, fiel in Nastätten einer Streife ein Motorrollerfahrer auf, der in der Straße „Hoster“ aus eine Hofeinfahrt kam. Der 20-jährige Fahrer transportierte zwischen seinen Beinen insgesamt vier Fahrradräder. Bei der Kontrolle wurde dann festgestellt, dass der junge Mann für das Führen des Rollers keine Fahrerlaubnis hatte. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Es folgt eine Strafanzeige. OTS: Polizeidirektion Montabaur