Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): Grundsteuer abschaffen und NICHT die Menschen in den ländlichen Räumen schröpfen!

Berlin – Das ifo Institut für Wirtschaftsforschung hat beim Thema Grundsteuer Reform vorgeschlagen, die Bemessungsgrundlage für die Erhebung der Steuer allein an Grundstücksgröße bzw. Wohnfläche auszurichten. Dies habe vor allem den Vorteil, dass eine Reform so einfacher und schneller zu machen sei als alles andere. Dies kommentiert der AfD-Bundestagsabgeordnete und kommissarische Obmann im Ausschuss für Wirtschaft und Energie Enrico Komning: „Eine Bemessung allein nach Grundstücks- oder Wohnflächengrößen ist ungerecht. Das belastet vor allem die Menschen in den ländlichen Räumen, da…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): 48 Milliarden Haushaltsüberschuss in den ländlichen Raum stecken

Berlin – Laut Statistischem Bundesamt nahmen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen im ersten Halbjahr dieses Jahres insgesamt 48,1 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Es wird erwartet, dass sich dieser Trend fortsetzt. Dazu der kommissarische Obmann der AfD-Bundestagsfraktion für den Wirtschaftsausschuss, Enrico Komning: „Dieser gewaltige Haushaltsüberschuss klingt zunächst einmal so richtig gut. Dieses Geld wurde zum größten Teil von deutschen Arbeitnehmern und mittelständischen Unternehmern erarbeitet. Es ist daher höchste Zeit, diesen Menschen etwas davon zurückzugeben. Der Staat muss endlich…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): Stopp der Energiewende oder das Stromchaos kommt

Berlin – Komning (AfD): Der Bundesverband der Elektrizitäts – und Wasserwirtschaft hat in einer neuen Studie festgestellt, dass, anders als in den Strategiepapieren der Bundesregierung errechnet, die europäischen Nachbarländer Deutschland zukünftig in Zeiten ohne Wind und Sonne nicht mit ausreichend Strom versorgen können. Dazu teilt der Bundestagsabgeordnete und kommissarische AfD-Obmann im Ausschuss für Wirtschaft und Energie, Enrico Komning, mit: „Die Studie legt dar, dass die Planungen der Bundesregierung grobe Rechenfehler aufweist, die dramatische Auswirkungen auf die Sicherheit der Stromversorgung in…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): Erneut Anschlag auf Wahlkreisbüros in Wolgast – die enormen Einschüchterungsversuche der linken Extremisten, die Meinungsvielfalt mit allen Mitteln bekämpfen wollen, gehen weiter

Berlin – Bei einem erneuten Anschlag auf die Wahlkreisbüros des Bundestagsabgeordneten Enrico Komning und des Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Ralph Weber am 15. August in Wolgast wurden die Scheiben des Büros großflächig mit brauner Farbe beschmiert und dem Schriftzug „FCK NZS“ sowie Aufklebern der linken Band „Feine Sahne Fischfilet“ versehen. Der Bundestagsabgeordnete Enrico Komning äußert sich hierzu wie folgt: „Unglaublich! Erst eine Woche ist vergangen seit dem brutalen tätlichen Angriff in dem benachbarten Wahlkreisbüro von Prof. Dr. Ralph Weber auf dessen…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): Fortgesetzte linke Gewalt gegen Mitglieder der AfD und deren Eigentum ist verabscheuungswürdig

Berlin – Zum gestrigen tätlichen Angriff auf einen Mitarbeiter im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Ralph Weber, dem Nachbarbüro der Wahlkreisniederlassung des AfD-Bundestagsabgeordneten Enrico Komning und zudem darauf Bezug nehmenden Presseartikel äußert sich der Bundestagsabgeordnete Enrico Komning: „Verabscheuungswürdig, was da passiert ist! Es zeigt sich wieder einmal und diesmal in besonders dramatischer Weise der Verfall der politischen Kultur. Mitglieder der AfD müssen bereits seit geraumer Zeit hinnehmen, dass ihr Eigentum angegriffen und verwüstet wird, sie selbst an Körper und Gesundheit…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Komning (AfD): Reform der Grundsteuer wird nicht nur die Mieter in den Städten sondern vor allem auch die Eigentümer von Häusern in den ländlichen Räumen treffen

Berlin – Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungswidrigkeit der Grundsteuer äußert sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Enrico Komning: „Keiner wird den Kommunen vorwerfen können, blind zu sein, wenn es um die Erschließung neuer Einkommensquellen geht. Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer kommt ihnen da gerade recht. Wie genau eine Grundsteuerreform aussehen wird, weiß bis heute niemand, zu viele Modelle stehen im Raum und die Bundesregierung hat keinen Plan. Sicher ist nur, für Hauseigentümer, die in ihren vier Wänden wohnen, wird es…