Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Mudersbach – Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Kölner Straße

Mudersbach – Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Mudersbach wurde eine 40-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die 40-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Kölner Straße in Richtung Kirchen befahren. Bei stauendem Verkehr musste die 40-Jährige ihren Pkw abbremsen. Ein nachfolgender 47-Jähriger fuhr mit seinem Pkw auf. Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Mudersbach – Ist denn schon Silvester: Garagentür durch Böller beschädigt?

Mudersbach – Am Dienstagabend, den 05.11.2019, wurde eine Garagentür in der Lindenstraße beschädigt. Vor der Garage waren drei bis vier männliche Jugendliche gesehen worden, welche Böller gezündet haben. Als am nächsten Morgen ein Loch in der Garagentür festgestellt wurde, brachte man das Geschehen mit der Beobachtung in Zusammenhang. Das Loch in der Kunststofftüre könnte aber auch auf eine andere Weise verursacht worden sein. Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 entgegen. OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Mudersbach – Verkehrsunfall mit Verletzten im Bereich Koblenzer Straße / Glückaufstraße

02.11.2019, 08.38 Uhr. Mudersbach – Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin wollte aus der Glückaufstraße nach links auf die B 62 Richtung Niderschelderhütte einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer 26-jährigen, die mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Niederschelderhütte kommend in Richtung Kirchen unterwegs war. Die 26-jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 9.000.-EUR. OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Aktuelle Polizei-Meldung -

Mudersbach – Ladendiebstahl: Polizei stellt 5 Täter nach Flucht

Mudersbach – Nach einem Ladendiebstahl im Rewe Markt in 57555 Mudersbach entfernten sich die Verdächtigen mit einem Pkw in Richtung Betzdorf. Hier konnte das Fahrzeug durch Polizeikräfte angehalten und kontrolliert werden. Es wurden 5 junge Männer im Fahrzeug festgestellt, sowie größere Mengen Diebesgut aufgefunden und sichergestellt. Nach Personalienfeststellung wurden die Verdächtigen wieder entlassen. Das von ihnen genutzte Fahrzeug wurde als Tatmittel eingezogen. Die Ermittlungen werden fortgeführt. OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Mudersbach – 80-jährige geht nach Verkehrsunfall in der Adolfstraße stiften

Mudersbach – Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montag, 27.11.2017, 08:50 Uhr, in der Adolfstraße einen Verkehrsunfall und verständigte die Polizei, da sich die Unfallverursacherin von dem Unfallort entfernt hatte. Eine 80-jährige war beim Ausparken gegen den vor ihr stehenden Pkw gefahren. Anschließend sei sie ausgestiegen und habe den beschädigten Pkw betrachtet. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Unfallverursacherin davon. Die 70-jährige Geschädigte hatte den Schaden an ihrem Pkw nicht bemerkt. Erst durch die Ermittlungen der Polizei wurde…