Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Nienburg – Über 2 Promille im Schädel endet mit Unfall auf der B215 in Höhe des Mußriede Sportplatzes

Nienburg (NI) – (KEM). Am Donnerstag, 24.10.2019, gegen 01.00 Uhr ereignete sich auf der B215 in Höhe des Mußriede Sportplatzes ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 42-Jähriger Nienburger befuhr mit seinem Ford die B215 von der Auffahrt B6 Mitte in Richtung Celler Straße. In der Rechtskurve fuhr er nach ersten polizeilichen Erkenntnissen weiter geradeaus und kam erst nach ca. 25m im Graben zum Stehen. Den Beamten gegenüber gab er zunächst an, nicht gefahren zu sein. Aufgrund der Spurenlage…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -

Nienburg – Couragierte Suche nach 12jährigem behindertem Mädchen durch Polizei, Nachbarn, Hubschrauber und Twitter

Nienburg (NI) – Hand in Hand suchten die Familie und Nachbarn nach einem schwerbehindertem und stummen 12jährigem Mädchen aus der Innenstadt von Nienburg. Als diese nach über einer Stunde nicht gefunden wurde, schaltete man die Polizei ein, welche mehrere Streifenwagen und auch einen Hubschrauber zur Suche einsetzte. Angesprochene Passanten beteiligten spontan an der Suchaktion. Die Polizei erweiterte die Suche und nutzte auch die Social-Media-Seite Twitter um Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mädchens zu erlangen. Das Mädchen konnte nach vielen Hinweisen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -

Nienburg – Das war knapp! Zigarette verursacht Feuer neben der Startankstelle Hannoversche Straße

Nienburg (NI) – Am Ostersonntag um 15:10 Uhr wurde eine Rauchentwicklung neben der Star-Tankstelle an der Hannoverschen Straße in Nienburg gemeldet. Als die Polizei wenige Minuten später eintraf standen bereits mehrere Quadratmeter der Uferböschung, des unmittelbar an die Tankstelle grenzenden Bärenfellgrabens, in Flammen. Das Feuer konnte sich auf Grund der trockenen Witterung und des frischen Windes rasant ausbreiten. Durch zwei sofort einschreitende Polizisten konnte das Feuer jedoch behelfsmäßig mit einem Eimer und dem schlammigen Wasser des Bärenfellgrabens unter Kontrolle gebracht…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Nienburg – Handy her: Schreck in der Morgenstunde für Zeitungszustellerin

Nienburg (NI) – Einen Schreck in der Morgenstunde erlebte eine 68-jährige Zeitungszustellerin aus Nienburg, als sie in den frühen Morgenstunden des Samstag an der Hannoverschen Straße aus dem Auto stieg. Vor ihr standen plötzlich zwei junge Männer, die sie aufforderten, ihr Handy herauszugeben. Als sie den Tätern erklärte, dass sie kein Handy habe, wurde sie von diesen festgehalten und durchsucht. Da die Mäner auch dabei weder Handy noch andere Wertgegenstände fanden, durchsuchten sie das Auto der Zeitungszustellerin und entwendeten aus…

Polizei im Einsatz -

NIENBURG / DRAKENBURG – Vermisster 70jähriger tot aufgefunden

NIENBURG / DRAKENBURG (NI) – (dan) – Der 70jährige Nienburger, der seit 20. März vermisst wurde, wurde Sonntagmittag durch die Feuerwehr Drakenburg tot aus der Weser geborgen. Ein Anwohner hatte den leblosen Körper zuvor am Drakenburger Wehr im Wasser treibend gefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern noch an. OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

die-polizei-vermeldet

Nienburg – Leichnam auf Bahngleisen entdeckt

Nienburg (NI) – (BER) Gestern Abend gegen 18.45 Uhr wurde im Gleisbett am Nienburger Bahnhof ein Leichnam entdeckt. Bei der Person handelt es sich um einen 61 – jährigen Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG. Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg hat die Ermittlungen aufgenommen und macht zur Zeit keine weiteren Angaben zu den Umständen des Sachverhaltes. OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Nienburg – Zwei Nienburger von bislang unbekannter Person in Wohnung angegriffen

Eines der Opfer wurde dabei mit einem Messer niedergestochen NIENBURG (NI) – Donnerstag, 22.09.2016, 05.57 Uhr, musste die Polizei zu einem Einsatz in die Verdener Landstraße, da dort ein Unbekannter zwei Personen in einer Wohnung angegriffen hatte. Eines der Opfer informierte zuvor die Polizei über Notruf, dass sie soeben durch eine unbekannte männliche Person mit einem Messer in der Wohnung angegriffen worden sind. Bei den Opfern handelte es sich um einen 29-jährigen sowie 43-jährigen Nienburger. Nach Sondierung der Situation vor…