Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Nordhorn – Fliegerbombe gesprengt

Nordhorn (NI) – Am Donnerstagnachmittag wurde in einem Waldgebiet nahe des Flugplatzes Klausheide eine Fliegerbombe gesprengt. Der Sprengkörper wurde bei einer gezielten Suche innerhalb des Waldes gefunden. Weil der Zustand der Bombe so schlecht war, dass eine Entschärfung nicht mehr möglich war, wurde sie durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst kontrolliert gesprengt. Der Sprengort wurde zuvor in einem Radius von 500 Metern weiträumig abgesperrt. OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Nordhorn – 80-jährige an der Kokenmühlenstraße schwer verletzt

Nordhorn (NI) – Am Freitagnachmittag ist es an der Kokenmühlenstraße zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 80-jährige Frau wollte dort gegen 14.30 Uhr mit ihrem Mercedes rückwärts aus einer Garage fahren. Dabei beschleunigte sie unbeabsichtigt so stark, dass sie die Kontrolle über das Auto verlor und mit dem Toyota einer 49-jährigen Frau aus Wuppertal zusammenstieß. Die Unfallverursacherin verletzte sich schwer und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 15000 Euro geschätzt. OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Nordhorn – Schwerverletzter nach Unfall auf der Neuenhauser Straße

Nordhorn (NI) – Am Freitagvormittag ist es auf der Neuenhauser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 20-jähriger Mann aus Bad Bentheim war gegen 10.45 Uhr mit seinem Renault Kangoo in Fahrtrichtung Neuenhaus unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte gegen einen Leitpfosten und überschlug sich in einem angrenzenden Graben. Das Auto blieb auf der Fahrerseite, unmittelbar vor einem Baum liegen. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden….

Festnahme durch die Polizei -

Nordhorn – Betrunkener mit scharfer Schusswaffe unterwegs

Nordhorn (NI) – Beamte der Polizei Nordhorn hatte am frühen Samstagmorgen einen äußerst bedenklichen Einsatz zu bewältigen. Nachdem es in der Ochsenstraße gegen 6 Uhr zu einer Bedrohung durch einen vierzigjährigen Mann gekommen war, wurde er in der Innenstadt durch die Polizisten angetroffen und kontrolliert. Er hatte einem Zeugen gegenüber geäußert, einen 24-jährigen Nordhorner „abknallen“ zu wollen. Weil der Zeuge die Aussagen durchaus ernst genommen hatte, verständigte er die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten im Hosenbund des…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Nordhorn – Sichtschutzzäune fallen um: Fünfjähriges Kind in Baumarkt verletzt

Nordhorn (NI) – Am Samstagmittag wurde ein kleiner Junge in einem Baumarkt am Stadtring verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache kippten dort mehrere Sichtschutzzäune aus einem Außenregal um und begruben den Fünfjährigen unter sich. Dessen Mutter und Angestellten des Marktes gelang es, die Zaunelemente anzuheben und das Kind zu befreien. Erste Befürchtungen, der Junge könnte schwere innere Verletzungen davongetragen haben, bestätigten sich zunächst glücklicherweise nicht. Er wird jedoch noch 48 Stunden zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Polizei und Gewerbeaufsicht haben die…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Nordhorn – Autofahrer rast mit 5er BMW an der Fennastraße in ein Möbelhaus

Nordhorn (NI) – Am Samstag, gegen 22:30 Uhr, wollten Beamte der Polizei Nordhorn einen 40-jährigen, männlichen Autofahrer im Stadtgebiet Nordhorn kontrollieren. Der 40-jährige Fahrer eines 5er BMW missachtete die Anhaltezeichen der Polizei und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit durch den Stadtteil Blanke in Nordhorn. In der Ursulastraße beschleunigte der Pkw auf über 100 Km/h und fuhr frontal in der Fennastraße in die Hauswand eines Möbelhauses. Der Autofahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Noch vor Ort stellten die Beamten fest, dass…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Nordhorn – Autofahrer fährt in Ems-Vechte-Kanal

Nordhorn (NI) – Am Samstagmorgen, gegen 01:00 Uhr, fuhr ein 21-jähriger, alkoholisierter Autofahrer gemeinsam mit seinem ebenfalls 21-jährigen, alkoholisierten Mitfahrer die Dorfkrugstraße in Richtung Südufer. Aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung verlor der 21-jährige Autofahrer im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Auto und fuhr in den Ems-Vechte-Kanal. Beide Insassen konnten sich eigenständig aus dem Auto befreien und wurden nur leicht verletzt. Die noch vor Ort durchgeführte Überprüfung der Polizei Nordhorn ergab, dass der Autofahrer zudem auch nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Dieser…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Nordhorn – Motorradfahrer und Sozius auf der Emsbürener Straße schwer verletzt

Nordhorn (NI) – Am Samstagvormittag ereignete sich auf der Emsbürener Straße ein Unfall, bei dem ein Motorradfahrer und sein Mitfahrer schwer verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr Ein 33-jähriger Pole mit einem Motorrad der Marke Suzuki die Straße von Nordhorn in Richtung Emsbüren. Gegen 10.15 Uhr geriet er mit dem Krad auf die Gegenfahrbahn, touchierte den Außenspiegel eines entgegenkommenden Mitsubishi Space und geriet dadurch ins Schleudern. Das Krad kam nach links von der Straße ab und Fahrer…