Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Ober-Olm – Brand eines Einfamilienhauses

Ober-Olm – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Samstagmorgen, 14.09.2019, gegen 06:30 Uhr zu einem Brand in einem freistehenden Einfamilienhaus am Ortsrand der Gemeinde Ober-Olm. Das Bewohnerehepaar konnte mit seinen Kindern unverletzt auf die Straße und weiter zu einem Nachbarn flüchten, von welchem die Feuerwehr alarmiert wurde. Der Brand im Obergeschoss des Hauses wurde durch die Feuerwehr mit starkem Kräfteansatz gelöscht. Insgesamt befanden sich 47 Feuerwehrleute im Einsatz. Ein Feuerwehrmann wird mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Kontrolle in eine…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Ober-Olm – Frau am helllichten Tag auf der Draiser Straße ausgeraubt – Zeugen gesucht

Tatzeit: Donnerstag, 22.02.2018, 12:05 Uhr bis 12:35 Uhr. Ober-Olm – Eine 43-jährige gehbehinderte Frau wurde auf der Draiser Straße zwischen Einkaufsmarkt und Ortskern von drei Männern überfallen. Die Tatörtlichkeit befindet sich in Höhe einer Kurve, in der keine Häuser stehen. Die drei Personen waren plötzlich bei der Frau aufgetaucht, hatten sie am Arm festgehalten und sie zu Boden gestoßen. Einer nahm ihre hellbraune Geldbörse aus ihrer Jackentasche. In der Geldbörse befanden sich etwa 20 Euro und diverse persönliche Papiere. Wo…

pol-ppmz-ober-olm-16-jaehriger-mit-maschinenpistole-bringt-sich-in-erhebliche-gefahr

Ober-Olm – Terroralarm auf Spielplatz: 16-Jähriger mit Maschinenpistole bringt sich in erhebliche Gefahr

Ober-Olm – Um 14:45 Uhr melden mehrere Personen der Polizei, dass ein Jugendlicher mit Maschinenpistole und einer Schutzweste auf einem Spielplatz in Ober-Olm unterwegs sei. Über Notruf schildert eine Zeugin, wie sie einen ca. 16-jährigen Jugendlichen, auf einem Spielplatz im Bellheimer Weg beobachtet habe, als er eine Maschinepistole aus einer Sporttasche entnahm und eine Schutzweste überzog. Diese ähnelte dabei einer schusssichereren Weste der Polizei, lediglich in tarnfarben. Die Polizei reagierte sofort mit einem Zusammenziehen von verfügbaren Einsatzkräften in großer Anzahl…