Verunfallte PKW auf der L 242 - Foto: Polizei

Stromberg – Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen und alkoholisiertem Unfallverursacher

Stromberg – Am Sonntag, den 15.09.2019 gegen 16:15 Uhr ereignete sich auf der L 242 zwischen Schweppenhausen und Stromberg ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Ersten Erkenntnisse zufolge befuhr der alkoholisierte 23-jährige Unfallverursacher die L 242 in Fahrtrichtung Stromberg, als er zunächst zwei Radfahrer überholte und beim Wiedereinscheren in den Straßengraben fuhr, woraufhin er das Lenkrad verriss und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden PKW. Der Unfallverursacher, sowie seine Beifahrerin und die Insassen des entgegenkommenden PKW…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Rheinböllen / Stromberg – Aktuell: Verkehrsunfall mit umgekipptem Lkw – Vollsperrung der A 61

Rheinböllen / Stromberg – Aktuell: Ein mit Split beladener Lkw befuhr am Dienstag, den 03.09.19, gegen 03.10 Uhr, die A 61 in Richtung Süden. Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Rheinböllen und Stromberg geriet der Fahrer des Lkw infolge bisher nicht geklärter Ursache zunächst nach rechts auf den dortigen Seitenstreifen. Beim Versuch gegenzulenken verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, das in der Folge die Betonfahrbahnabtrennung durchbrach und umkippte. Dabei wurde nahezu die gesamte Ladung auf beiden Richtungsfahrbahnen verteilt. Der Fahrer…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Stromberg – Überwachung Durchfahrtsverbot für Lkw nach Beschwerden

Stromberg, Am Lindchen. Stromberg – Nach mehreren Bürgerbeschwerden überwachten Beamte der Polizei Bad Kreuznach am Samstagmorgen das Durchfahrtsverbot für Lkw im Bereich der Straße Am Lindchen in Stromberg. Hierbei wurde von den Beamten während der gut einstündigen Kontrolle nur ein Lkw-Fahrer festgestellt und verwarnt. Allerdings gab es im Hinblick auf die Gurtanlegepflicht wieder sehr unschöne und schwer erklärbare Feststellungen. So mussten die Beamten insgesamt 14 Fahrzeugführer aufgrund nicht angelegter Sicherheitsgurte verwarnen. Negativer Höhepunkt war schließlich ein mit drei Personen besetzter…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

A 61, Stromberg – Folgenreiche Panne auf der Autobahn

A 61, Stromberg – Ein alter Golf auf dem Standstreifen und zwei Männer, die gefährlich nah an den vorbeifahrenden Autos ein Rad wechselten – dieses Bild bot sich am 06.09.2017 gegen 08.30 Uhr einer zufällig vorbeifahrenden Streife der Autobahnpolizei auf der A61 bei Stromberg. Als die Beamten aus Gau-Bickelheim den Reifewechsel absichern wollten, stellten sie fest, dass alle vier Reifen des Golf bis auf die Karkasse abgefahren waren. Da an eine Weiterfahrt so nicht zu denken war, wollten die hilfsbereiten…